Samstag, 22. April 2017

Entrümpeln Aufgabe 4: Pfannen

Ostern ist vorbei - ich kann ein bisschen weiter entrümpeln... Ei, ei, ei. Manche von Doreens Entrümpelungsaufgaben haben es in sich! Von Pfannen kann ich mich immer schwer trennen - sie tun's ja noch! Obwohl man genau weiß, dass diese angekratzten Teflonschichten nicht gesund sind.... Also los und nicht zappeln!
Eine Pfanne. Wer auch immer da sein Steak rausgeschnitten hat... Im Topfschrank geht's allerdings weiter: Töpfe. 3 Stück, Teflonschicht nicht mehr vorhanden, Rostfraß am Henkel...
Der Bräter müsste eigentlich auch weg, aber da brauche ich erst mal Ersatz. Allerdings fällt mir ein, dass ich mich vor geraumer Zeit vom Vorgänger-Modell nicht trennen konnte und ihn samt Karton in den Keller gestellt hatte. Da isser:


Der Glasdeckel ist noch ganz. Braucht jemand vielleicht diesen Glasdeckel? Kann man ja nicht einfach wegschmeißen! *lach*
Fazit: 6 Teile raus und der Topfschrank ist immer noch voll. Merkt man nicht mal.
Plus 1 Karton für die Karton-Entrümpelung.
Diese mutige Aktion verlinke ich bei Frau Augensterns 1000-Teile-Raus-Party


Entrümpelungserfolg 2017:
6 Töpfe und Pfannen
21 Kosmetikartikel und sonstiger überflüssiger Kram aus dem Bad
32 Socken/Strumpfhosen/Leggings - einzeln bzw. als Paar
14 +1 Kartons

Vielleicht lässt sich die Eine oder Andere ja ein bisschen anstecken zum Entrümpeln. Aber vor Allem sei Euch noch mal die Verlosung anlässlich des 5-jährigen Bloggeburtstags von Valomea's Flickenkiste ans Herz gelegt, man kann noch bis zum 26.04 in den Lostopf hopsen, nämlich hier und hier und hier... :-)



Kommentare:

  1. OOOh du glaubst gar nicht WIE doll ich gerade entrümple!!!
    Kistenweise!
    Aber alles Stoffe!
    Ich denke morgen stelle ich die letzten Sachen bei eb.. Kleinanzeige ein und dann müsste es passen :-)
    LUFT!
    Aber ich bin auch ganz schön erschrocken als ich nun wirklich alle Stoffe so in die Hand nehmen musste - Was für eine Masse Stoffe ich hier habe!!!
    Als Würde Herr Selbermacher heimlich Stoffe kaufen und mir die ins Regal legen!
    Wahnsinn!
    Grade sieht men Nähbereich noch echt wild aus!
    An Pfannen hänge ich nicht so.. die fliegen raus und fertg! Hab immer 1-2 Ersatz (neue) im Keller :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Valomea,
    witzig was frau alles so aufhebt... kenn ich aber auch, das alte Teil aufheben, wenn ein Neues einzieht, tz tz.... Inzwischen mach ich es umgekehrt, wenn etwas Neues einziehen will, muss das alte Teil dafür weg, bestenfalls in doppelter Ausführung ;-)
    Vom dem Glasteil samt Deckel könnte ich mich allerdings nicht trennen...
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich sechs Teile entfernen würde, hätte ich kaum mehr was zum kochen. Echt. Also von solchen Dingen habe ich keinen Überfluss, auch nicht an Socken, aber Arzenei, da ging eine Menge abgelaufener Dinge weg. Hast Du da schon sortiert?

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Na das war ja erfolgreich.
    Meine Entrümpelung läuft auch. Aber ich mag lieber selber entscheiden, was ich mache!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn du schaffst wirklich was weg. Ich hätte allerdings keinen Überschuss an Pfannen. Habe nur drei. Klein, mittel und groß. Wenn da eine kaputt ist, wird sie ersetzt.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns bekommen alte Pfannen (die mit Beschichtung) ein zweites Leben. Sie stehen draußen und dienen den Katzen als Futterschüssel......
    Aber ich habe auch einige überflüssige Teile gehabt - jawohl gehabt! Mein ältester Sohn ist in eine eigene Wohnung gezogen und der alles mitgenommen was bei mir nur rumsteht, z.B. ovaele Auflaufform, eine überzähliger Topf, Tassen, Teller etc. Das hat Platz in meinen Schränken und dem Keller gebracht.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  7. Sehr fleißig, liebe Valomea!
    Pfannen muss ich auch entsorgen und ich habe reichlich davon... auch solch eine Marotte, an Küchenkram komme genau so wenig vorbei wie an Stoffen...völlig durchgeknallt. Eine neue beschichtete Pfanne steht schon auf der Einkaufsliste, so lange muß die alte noch durchhalten...
    Schönen Sonntag und ♡-liche Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja großartig, diese Aktion macht vor gar nichts halt. Du sorgst wirklich selbst für dein Wohlfühlen durch diese Entrümpelung.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  9. Wie gut, dass es die Entrümpelungsaktion gibt. Du bist ja echt ein Sammler :-)
    Ich hab nur drei Pfannen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Valomea,
    Hey, dass war ja wieder erfolgreich!!!!
    :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-)

    Liebe Grüße aus Heidelberg,
    Frau Augenstern

    AntwortenLöschen