Montag, 1. Mai 2017

Wetterquilt - der April

Meine Güte! Dieser April hat seinem Namen alle Ehre gemacht - wir hatten von jedem Wetter 'was. War der März noch überwiegend sonnig und warm, so brachte der April ja noch mal richtig Nachtfröste mit sich. Ich messe die Temperatur immer mittags, so dass ich keine Minusgrade notiert habe, aber Mittagstemperaturen von 6 Grad mit Schnee oder Graupelschauern ist eben nicht gerade viel. Das ganz helle Feld ziemlich in der Mitte gehört zu diesem Foto... Der wärmste Tag war - mit Abstand - der 01. April mit 20°C mittags. So sieht der Aprilstreifen nun aus:


Im Vergleich dazu das Vorjahr:


Wir hatten quasi eine "Umkehr" des Wetters im März und April. Der März war der wärmere Monat.
Ich bin gespannt, ob und wie sich die Wetterquilts von Viola, Katrin und Anke weiterentwickeln.

Kommentare:

  1. Liebe Valomea, gut, dass wir die Mittagstemperatur als Anhaltspunkt nehmen... Da ist doch ab und an die Sonne da gewesen und wir konnten die "wärmeren" Stöffchen verwenden...
    Auf einen sonnig-warmen Mai! Liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Wie interessant das bei Dir ist und ich liebe es, wenn Du beide Teile nebeneinander legst.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Ja, der April hat jedes Klischee erfüllt und nun wird der Mai hoffentlich auch ein Wonnemonat! Und wehe nicht!! :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. Wie lustig!
    Gerade gestern hatte ich an deinen Wetterquilt gedacht und heute zeigst du ihn :-D
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt dein Wettquilt total gut und ich bewundere deine Ausdauer. 👍
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  6. Der April hatte es wirklich in sich, ich vertraue auf den Mai, es wird b e s s e r!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Valomea,
    mein Wetter sieht Deinem Wetter im April sehr ähnlich - so viel Grün und damit kühle Temperaturen...
    Ich hoffe, es wird im Mai nun mal langsam ein bisschen wärmer, allerdings waren es heute Mittag nur 5 Grad.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  8. Bei mir würde blau für Kälte stehen und unser April hat viel blau im Gepäck gehabt, der Mai bisher leider auch...
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen