Samstag, 10. Juni 2017

Ein neues Schlüsselband

Immer noch Return to Romance... weil mein altes Schlüsselband nun endgültig den Geist aufgegeben hat. Nicht nur der Karabiner ist kaputt, sondern nun auch die Seitenkanten des Bandes. Da schimmert inzwischen die blaue Einlage durch.


Mit diesem dunklen Rot-Grau-Schwarz war ich längere Zeit richtig glücklich. Nun habe ich mich vom alten Band verabschiedet - nicht ohne Achtsamkeit, denn es hat mich immerhin zwei Jahre treu begleitet.
Das neue ist wieder gestückelt. Und wird mich hoffentlich wieder für lange Zeit glücklich machen! :-)


Verlinkt wird es bei der Klar-Schiff-Resteparty, denn so etwas kann man prima aus Schnipseln nähen.


Gewicht: 28 Gramm

Kommentare:

  1. Ganz bestimmt wird es dich eine längere Weile begleiten und glücklich machen.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Moin Moin!
    Ein schönes Schlüsselband! Was nimmst du denn als Einlage? Ich drücke dir die Daumen, dass es lange hält. Meines habe ich mir in Hannover auf der Expo gekauft ​und es hält und hält und hält. Aber natürlich kann es nicht mit deinem konkurrieren.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schneide den Stoff 7 cm breit zu, bügle ihn zur Hälfte und dann die Seiten noch mal zur Mitte = 2 cm, als Einlage verwende ich einen Streifen Dekostoff, schneide den 3,9 cm zu und bügel ihn zur Hälfte, den lege ich dann innen rein. Am Einschlagende kürze ich den Dekostoff. Das macht ein richtig schön festes, griffiges Band.

      Löschen
  3. Hihi, die Konmarie läßt grüßen...jetzt werden die Gegenstände mit Achtsamkeit verabschiedet. Geht mir inzwischen genau so.
    Ein hübsches Schlüsselband hat Du Dir genäht, wieder mit den schönen Stoffen.
    Schönes Wochenende!
    Lg
    Marle

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Valomea,
    zuerst: der Begriff Achtsamkeit in diesem Zusammenhang gefällt mir sehr. Dann: Dein neues Schlüsselband ist chic und wird dir nun wieder lange treue Dienste leisten und dich erfreuen.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde, zwei Jahr für ein Schlüsselband ist eine lange Zeit, wenn es täglich in Benutzung war. Da hat es den Ruhestand verdient. Das NEUE ist sehr hübsch geworden.
    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Eine schöne Spielerei für Zwischendurch, das lange Freude macht...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  7. Dein neues Schlüelband ist wirklich super schön romantisch.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen