Freitag, 14. Juli 2017

Lust auf Bunt - zwei neue NYB-Blöcke

Ich hatte Lust auf Farbe! Und musste ja leider feststellen, dass ich im Juni nicht nur wenig genäht, sondern überhaupt keinen NYB-Block gewerkelt habe. Schade, ich wollte da eigentlich dran bleiben.... Aber jetzt:
Block 3 der Pattern von Ula Lenz:


Ich habe die Vorlage ja auf 150% vergrößert. So sind die Blöcke 12'' (30 cm) groß. Mit den Rundungen bin ich einigermaßen zurecht gekommen, ich muss einfach nur üben, üben, üben.... :-)
Und darum habe ich auch gleich noch Block 4 genäht:


Allmählich entwickle ich meine eigene Technik für die Reihenfolge des Zusammennähens:
Ich lege das konvexe Teil (das mit dem nach außen gewölbten Bogen) unten drunter und wenn das ein Paper-Piecing-Teil ist, lasse ich das Papier dazu noch drin. Die NZG schneide ich mir an beiden Teilen genau auf 1/4 Inch zurück, die Linie auf der Papiervorlage sehe ich dann beim Nähen zwar nicht, aber wenn ich auf die NZG achte, passt das perfekt. Das konkave Teil liegt also immer oben. Wenn das ein PP-Teil ist, trenne ich das Papier vorher raus. Ich muss also immer gut aufpassen, welche Naht die nächste ist, aber das spielt sich ein...
Für diejenigen, die sich das mit dem "konvex" und "konkav" so schwer merken können wie ich: "Ist das Mädchen brav, bleibt der Bauch konkav, hat das Mädchen Sex, wird der Bauch konvex..." ;-)


Verlinkt wird bei Marle's NYB-Treffen im Monat Juli.

Kommentare:

  1. Wenn ich lange keinen NYB-Block genäht habe -so wie im Moment- dann muss ich auch immer ein bisschen an den Rundungen friemeln. Und ich überlege gerade, wie ich das immer mache. Will mir aber nicht einfallen.
    Schön sind deine Blöcke geworden. Bliebst du in dieser Farbrichtung?

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist eine ganz ungewöhnliche Farbzusammenstellung für mich. So viel Orange-Gelb-Ocker.... :-) Der neue grüne Batik ist noch sehr verhalten vernäht, es wird also noch grüner werden.

      Löschen
  2. Hahaha, was für ´ne Eselsbrücke, ich glaube, die kann ich mir merken.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Die Blöcke sehen soooo schön aus. Aber die Eselbrücke ist echt zum kugeln.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  4. Einzelnd sehen die Blocke ja schon toll aus. Aber zusammen wirken sie einfach umwerfend.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  5. Wow, diese schönen bunten Blöcke sind genau mein Ding. Grins, deine Eselsbrücke ist auch genial :-)
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. wie witztig, jetzt kann sich wohl jeder merken was konkav und konvex ist. Du nähst die Rundungen sehr schön, gerade beim ersten Block musstest Du viele aneinander setzen. Mit so viel Übung kannst Du das bald wie im Schlaf.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Valomea,
    das sind in der Tat sehr außergewöhnliche Farben für dich, gefällt mir aber gut.
    Und zu deiner Methode: das hast du dir absolut richtig selbst beigebracht.
    LG Maja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee... weißt Du nicht mehr in Lauenbrück mit Sylvia? Ihr habt mir zwei verschiedene Möglichkeiten erklärt... :-)

      Löschen
  8. Beide Blöcke sehen super aus...und die Farbkombination sieht harmonisch aus...sie gefällt mir auch;-)

    LG KLaudia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Valomea,
    immer wieder schön- in jeder Farbkombination. Ich seh das auch so, mit den Rundungen muss jede/r eine eigene Technik entwickeln.
    Kataloge fliegen bei mir immer sofort in den Abfall. Die mochte ich noch nie. Zeitschriften könnte ich auch mal sortieren. Aber soll ich mich von den PW-Magazinen trennen?
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Lach, der perfekte Merkspruch für meine Schüler. Und wie schön du die Rundungen hinbekommen hast. Danke für die Erklärungen. Das ist ein sehr spannendes Projekt. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. Naja, zum Wiedereinstieg ins Nähen hast du dir schon nichts so Leichtes ausgesucht. Aber du hast die Rundungen super hinbekommen.
    Der Spruch zu konkav und konvex ist cool, nicht? So merke ich mir das auch.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Valomea
    Beide Blöcke sehen super aus, farblich und auch von der Verarbeitung sehr schön. Ich stell mir die nicht so einfach vor. Die Blöcke werden sicher über Papier genäht.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Valomea, deine Eselsbrücke zum Merken der beiden Wörter ist wunderbar witzig! Das merk ich mir. Deine beiden NYB-Blöcke sind toll geworden, dein Fundus wächst und die Farbwahl ist sehr schön. Da werd ich mich auch bald wieder dranmachen, möchte bei Marle doch dabei sein.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  14. Das schaut echt klasse aus!!!
    Susanne

    AntwortenLöschen