Montag, 7. September 2015

Die Himmelsbeschleunigungsstreifen der Moto Guzzi

Doris hatte es sofort gesehen: rings um die Moto Guzzi braucht der Himmel Beschleunigungsstreifen. Das fand der Junior einleuchtend und hat heute den Hintergrund seines Motorrads gequiltet. Ich konnte ihn überreden, es nicht auf seiner alten Veritas zu tun sondern auf der Janome mit Obertransport - denn da ist es natürlich viel leichter.


Nun fehlt noch die Straße und das Binding. Aber gut Ding will Weile haben. Denn zwischendrin muss er auf der Terrassenbaustelle hospitieren und denkt über einen Umbau der Veritas nach: am besten LED-Leuchten würde er einbauen. Heute ging nämlich die Glühbirne kaputt. Leider hat er vergeblich versucht, den Familienangehörigen ein Tauschangebot vorzuschlagen: 2 kaputte Nähmaschinenglühlampen, eine davon mit 15 und eine mit 20 W gegen eine ganze, mindestens 15 oder 25 W. Es fand sich hier keiner, der auf diesen Tausch eingegangen ist. Gibt's da draußen im www. vielleicht Interessenten?? :-)
Außerdem würde er gern die Durchlassbreite vergrößern (auf Nachfrage habe ich gesagt, dass das der Grund war, die Janome zu kaufen), das wäre an sich kein Problem, man müsste die Welle oben drin verlängern und bräuchte eben ein größeres Gehäuse, da könnte man aber auch ein Blech reinschweißen. Nachteil: das Gewicht steigt und der Preis auch. So, nun wisst Ihr es.
Außerdem haben wir umgerüstet: meine ungenutzte Veritas, Bj. 1983, flog aus dem Schrank raus und wurde auf den Boden verbannt; seine neu erworbene Veritas (Bj. zwischen 1957 und 1962, es ist eine 8014/2 ZickZack-Haushaltnähmaschine) haben wir zwei zusammen in den Schrank eingebaut. Passt perfekt. Jetzt habe ich eine Nähzimmer-WG. Ts, ts, ts....

Kommentare:

  1. Eine Nähzimmer-WG ist doch was Feines. Da bist Du nicht so alleine.
    Die Moto Guzzi gefällt mir von Mal zu Mal besser - obwohl ich 0,0 Ahnung von Moto Guzzis habe.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  2. Na das ist doch mal was ganz Neues, eine Nähzimmer- WG hatten wir noch nicht, oder???
    Dein Junior ist schon Klasse, aber mit so alten Glühbirnen kann ich auch nicht dienen.

    Liebe Grüsse
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie die Beschleunigungsstriefen stromlinienförmig über das Motorrad gleiten. Herrlich!
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  4. Der Junior legt wie die Moto Guzzi ein ganz schönes Tempo vor. Toll gemacht!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Bei Obi kann man LED-Birnen kaufen und reindrehen, habe ich so auch bei meiner kleinen Maschine gemacht.

    Nana und eni Lob an den Junior.

    AntwortenLöschen
  6. Eine Nähzimmer WG, das ist einfach toll. Leider war ich krank und habe da leider einiges verpasst bei dir, aber dein heutiger Post ist sehr spannend. Die MotoGuzzi sieht echt super aus.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Respekt, da ist aber jemand fleißig! Ist noch ein Plätzchen in eurer WG? Ich habe mich inzwischen weit weit durch deinen Blog gelesen und habe so viele tollte Taschen entdeckt, dass bei mir jetzt echt der Ehrgeiz geweckt ist.

    AntwortenLöschen
  8. Deien Sohn ist echt ein Naturtalent, aber das mit dem Tauschhandel hat er wohl missverstanden. *gg*
    Eien Näh-WG ist natürlich auch mal was. da wünsche ich euch viel Spaß!
    Lg, Rike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elke,
    klasse Umbau.
    Hast Du meine Email bekommen?
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Valomea,
    diese Talent muß gefördert ;o)) werden und das geht doch gut in einer Näh - WG..ich bin schon ganz "heiß " auf die fertige Moto Guzzi...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Ich lieg vor Lachen fast unter dem Tisch. Ein tolles Tauschangebot :)). Aber helfen kann ich auch nicht. Und eine Näh-WG ist schon genial.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  12. Auf die Frage, ob man eine Guzzi erkennt, kam vom Liegestuhl nebenan eben ein männlich enerkennender Blick und ein nickendes "joa!"
    😀
    Sommersonnige Grüße aus der Ferne
    Lehmi

    AntwortenLöschen
  13. Diese merkwürdigen Symbole waren ursprünglich ein :-)

    AntwortenLöschen