Mittwoch, 26. April 2017

Time for Jane

Heute ist Time-for-Jane und ich habe seit langem mal wieder ein Dreieck genäht!
Für diesen Block war die Stoffentscheidung nicht leicht. Jane hat damals diverse großgemusterte Stoffe vernäht, die ich kaum in ähnlicher Gestaltung finden werde. Aber mit diesem Karo bin ich doch ganz zufrieden.
BR13


Wenn man ein so großes Karo in soo kleinen Teilchen vernäht, hat man 2017 noch genau das gleiche Problem wie 1863: man bekommt das niemals genau platziert!

Mal sehen, wer sich heute aufgerappelt hat, ein oder mehrere Blöckchen zu nähen. Gitta
und Maria und Steffi sind ja meist eifrig dabei, bewundernswerter Weise oft gleich mit mehreren Blöcken!


Euch sei heute noch mal unsere Einladung zum gemeinsamen Nähen von Tischsets an's Herz gelegt. Die Doris und ich haben uns da was ausgedacht. Hier könnt Ihr Genaueres nachlesen und am Sonntag geht's los!


Kommentare:

  1. Wenigten du hälst das Fähnchenoben :-)))) Bin stolz auf dich!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Block, die Idee mit dem Karo Stoff finde ich super und auch super gelungen! Danke für`s verlinken, geniale Idee, werde ich beim nächsten Time for Jane auch machen!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Auch ein schönes Teil, sieht auch interessant aus mit Karo.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  4. Schön sieht dein Dreieck aus,ich kann es mir schon vorstellen das es nicht einfach ist Karos zu vernähen.
    Das hast du aber super hinbekommen. Die Dreiecke stehen mir ja noch bevor.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Valomea,
    WOW, klasse und so sauber genäht!
    Das ist die wahre Kunst! ;-)

    Liebe Grüße und einen schönen Abend für dich,
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. WOW!
    Das mit dem Karo ist dir ja sooooooo genial gelungen!!!
    Toll toll toll!!!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderschönes Dreieck! Und Du hast die Karos ziemlich genau hingekommen, super!
    Liebe Grüße Marle

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde du hast das ziemlich gut hinbekommen mit den Karos.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.