Donnerstag, 24. Juli 2014

Es geschehen seltsame Dinge auf dieser Erde...

Habt Ihr sowas schon mal erlebt?
Gestern nachmittag kam ein Aufrufansturm aus den USA auf einen Post vom 10.07.
Innerhalb ganz kurzer Zeit wurde dieser Post weit über 500 Mal aufgerufen. Wie geht das?




Etwas ratlos und ein bisschen beunruhigt...

Kommentare:

  1. Das kann ich dir auch nicht sagen,aber ein bisschen beunruhigt wäre ich auch.
    Ich bekomme momentan viele Spams,das nervt.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Ich bekomme in der letzten Zeit auch sehr viele Spans, habe schon überlegt wieder die Sicherheitsrat zu aktivieren.
    Ich glaube, dass mich das auch sehr verunsichern würde, was Dir da passiert ist.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Valomea,
    woran es liegt, kann ich Dir auch nicht sagen, aber auch ich bekomme im Moment wieder ganz viel Spams... :-(
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  4. Spams bekomme ich auch hin und wieder, aber daran kann es nicht liegen, hier sind ja keine Kommentare abgegeben worden - nicht einer - nur Seitenaufrufe hat es gegeben. In ganz kurzer Zeit ganz viele. "Normal" sind bei mir am Tag so 100-200 Aufrufe und gestern waren es am Ende 700!...

    AntwortenLöschen
  5. Ist vielleicht zufällig etwas für bestimmte Suchen, bei mir sind es Textbeiträge mit N Y C die Trafic und Spam-Kommentare bekommen.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. Das sind Robots, keine Spamkommentare. Das passiert öfters mal. Ich habe einige ältere Beiträge von mir in den "Entwurf" zurückgeschickt, weil auch nach Monaten die Robots da durch gehen und ganz viele Spamkommentare dazu kommen. Danach ist ne Weile Ruhe.
    Die Zugriffszahlen von Blogger stimmen eh nicht, die zählen das alles, und das sind keine wirklichen Besucher.
    Verhindern kann man es nicht, soviel ich weiß.

    lg
    Iris.....heimlich im Internet surfend ;-))

    AntwortenLöschen
  7. Das nervt, aber warum das so ist weiß ich auch nicht. Aber die Sicherheitsabfrage ist so lässtig.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  8. Ich bekomme auch ganz viele Spams, die finde ich auch nervig. Aufrufe habe ich nicht so unter Beobachtung.

    Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  9. Das gab es bei mir auch. Ein völlig unbedeutender Post mit Osterdeko zum Inhalt wurde über längere Zeit ganz oft aufgerufen, er steht bis heute auf Platz 1 bei meinen Seitenaufrufen. Das hat aber irgendwann nachgelassen. Woran das lag, hab ich auch nicht rausgefunden. Zur Zeit wird erstaunlich oft ein älterer Post besucht.
    Kann ja nur sein, dass diese Posts irgendwo verlinkt wurden....
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Valomea,
    das sind bestimmte Wörter die du in diesem Text verwendet hast. Die werden automatisch gesucht. Bei mir ist es ein Post mit dem Wort "Projektmäppchen"!
    Der hat unzählbare Aufrufe.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  11. Ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen. Auch bei landen seit einiger Zeit immer viele Spams!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  12. In besagtem Post tauchen viele englische Worte auf, daher möglicherweise der Ansturm aus USA (und nicht aus Russland). Es ist einfach mal so im weltweiten Bloggerwunderland :)
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Valomea,

    das kann schon mit der Überschrift, oder bestimmte, verlinkte Worte im Blogpost zusammen hängen - > Time for Jane >...die dann bei Google gespeichert ist....und in der Googlesuche vielleicht sooft gesucht wurden...vielleicht weltweit.
    Ich beobachte das auch manchmal bei mir und wundere mich;-)...
    Spammails habe ich relativ selten, da ich ja auf Moderation gestellt habe....

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen