Sonntag, 13. Juli 2014

Post aus Spanien!

Manchmal bin ich ja nicht wirklich mutig. Lange habe ich hin und her überlegt, ob ich mich nun traue oder nicht. Eine Bestellung über's Internet auf einer spanischen Webseite und Bezahlung per Kreditkarte bei einer spanischen Bank. Kam mir ja doch alles sehr spanisch vor! Aber es half nix. Das von Marion vielgepriesene Vlies zur Applikation kleiner Teile "Apliquick" war im deutschsprachigen Raum einfach nicht zu bekommen. Marion hatte es auf einer Messe gekauft und hier davon berichtet.
Letztendlich habe ich mich aber doch getraut, habe mich durch die spanische Bestellung durchgewurschtelt (die Englischversion der Website reicht nicht bis zur Bestellung). Und die spanische Bank braucht ja auch nur Nummern und keinen Kurzvortrag....
Nach genau 10 Tagen kam der weiche Brief!


Das Vlies wirkt dünner als das S250 und ich werde Euch berichten, wie es funktioniert.

Kommentare:

  1. Liebe Valomea, das Vlies ist toll, ich konnte es schon ein paar mal gut verwenden. Wirst sehen, Deine Bemühungen in Spanisch hat sich gelohnt. Ja das mit dem passen der Blöcke IST wirklich nicht ganz einfach, ich habe sie zum größten Teil (bis auf einen) drauf geschaut das sie etwas größer sind. Schauen wir mal wie alles passt, im Notfall wird ein bisschen getrickst ;-)

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  2. Es ist schon schlimm wie man durch die Gauner, die im Netz unterwegs sind, verunsichert und vorsichtig wird. Bei mancher Bestellung fluche ich über all die Sicherheitsbestimmungen, aber es muss halt sein. Ich bezahle meist lieber im voraus, denn meine Konto- oder Kreditkarten-Nummer gebe ich nicht ein. Da bin ich noch vorsichtiger wie du.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  3. Mutig mutig. Bei solchen Aktionen bin ich auch immer äusserst vorsichtig. Bin gespannt, auf Deine Erfahrungen mit diesem Vlies.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Valomea,

    dein Mut wird sich bezahlt machen. Ich bin begeistert von dem Vlies.
    LG Maja

    AntwortenLöschen
  5. Ich appliziere zwar nicht, aber ich werde trotzdem interessiert folgen.

    Ich bin da weniger skeptisch bei Auslandsdingen, paypal macht´s z.B. ja sehr leicht.

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Schön, dass es geklappt hat. Ich warte auch. Habe mich auch durch die spanische Seite gewurschtelt, um für eine Freundin das Vlies zu bestellen! Noch ist es aber nicht da!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja liebe Marion, ich freue mich auch schon riesig drauf und kann Dir garnicht genug danken.
    Liebe Valomea ich bin schon gespannt was Du berichten wirst.

    LG Uta

    AntwortenLöschen