Mittwoch, 25. März 2015

Gail Pan SAL - März

Vier Wochen später. So wirklich vorwärts gegangen ist es dieses Mal nicht. Oder doch? Man kann das immer gar nicht so recht einschätzen, wenn man an so einem Langzeitprojekt mit der Hand näht.
Das zusammengenähte Stück ist jedenfalls nicht so sehr gewachsen seit dem letzten Mal:


Aber dafür habe ich doch wieder ein paar neue Stickereien vorbereitet. Eine total süße Kanne mit Blümchen, wo ich jetzt auf dem Foto erst sehe, dass noch zwei Kreuzchen fehlen - da war der Faden alle...

 

Und ein Bienenkorb. Beide Muster aus dem Buch habe ich etwas vergrößert, damit sie gut in meine Octagons passen


Verlinkt wird dieser Post nun bei Martina, wo es in den nächsten Tagen wieder viele hübsche Projekte mit Mustern von Gail Pan zu sehen geben wird.

Kommentare:

  1. Das ist doch völlig ok. Wir sticheln ja nicht im Accord. Mal schafft frau wenige und mal mehr.
    Ich mag dein Werk jedenfalls schon jetzt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich schön deine Stickereien und dein Werk schaut auch mit kleinerem Fortschrit schon sehr schön aus.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön sehen deine Stickereien aus.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  4. Hello Valomea! I love your new embroideries... you have stitched them beautifully. This is a lovely project and will be fabulous when it is finished. :) x

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Valomea,
    sehr schön sind Deine Stickarbeiten wieder geworden und Dein Werk macht doch Fortschritte. Da bist Du doch gut weiter gekommen bei Deinen vielen schönen Projekten.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie wunderschön. :) Mir gefällt Dein Projekt sehr gut. Wie groß sind denn die Stickereien vergrößert?

    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Super schön, die Umsetzung mit den Octagons. Das würde mir auch sehr gefallen und diese kleinen Stickereien machen sich wirklich toll! Freu mich auf mehr!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  8. WOW - Du hast doch ein ganz schönes Stück weitergemacht... Ich mag Deine Octagons total und freue mich Deine Fortschritte zu verfolgen!
    GLG, Deborah

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ein schönes Projekt und es macht nichts dass Du nur langsam voran kommst, das steckt ja auch eine Menge Zeit und Fleiß drin.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag es sehr, wie du dein Werk wachsen lässt. Auch wenn nicht jedesmal viel dazukommt ist die Freude doch gross darüber wie hübsch es aussieht.

    AntwortenLöschen
  11. Zauberhaft diese schönen Stickarbeiten und Applikationen, das sieht jetzt schon richtig schön aus.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  12. well done they look fantastic xx

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Valomea, das wird ein Traumstück .... und Gut Ding will Weile haben!
    Schönes wochenende und liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Valomea,
    ich hab mir mal das Original des Octoblom in der Zeitschrift angesehen und muss sagen deine Variante gefällt mir WESENTLICH besser. Sehr, sehr hübsch dein Langzeitprojekt.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Valomea, ich finde es wird wunderschön, einfach toll. Finde es total klasse die Kombi mit der Stickerei!
    LG Karin aus Ö

    AntwortenLöschen
  16. Ob Fortschritt oder nicht, auf jeden Fall sind das zwei herrliche Motive richtig schön gestickt.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen