Mittwoch, 11. März 2015

Time for Jane - E7, G12, G13 und Top Row 6

Der aufmerksamen Leserin war es vielleicht nicht entgangen: vor zwei Wochen hieß der Post "A12 und E7", aber es war kein E7 zu sehen. Warum? Na, eben darum! Es war kein E7 zu sehen! Der war einfach weg. Nicht an der Nähmaschine, nicht auf dem Zuschneidetisch, nicht im Buch, nicht am PC, um darüber zu schreiben - sondern "w" wie "weg". Nun ist er natürlich wieder da, denn ich hatte ihn schließlich genäht, er lag nur im Wohnzimmer unter dem Kniekissen, weil ich die Heftfäden und das Papier noch rausfriemeln musste. Vergessen.... Ich werde alt.
Er ließ sich erstaunlich gut nähen, aber die Nahtzugaben wirkten hier zwischenzeitlich auch "zu viel".
Manche Blöcke sind eine echte Herausforderung in Bezug auf die Techniken. Bei diesem habe ich zuerst auf Papier die Kreuz-Teile genäht. Dann habe ich diese vorbereiteten Teile mit der Hand über die Papierschablonen mit den hellen Dreiecken und dem Mittelquadrat zusammen gelieselt. Im dritten Schritt die hellen Außenecken und den Außenrand angenäht. Da fällt einem gar nicht auf, dass der PC kaputt ist, die Zeit vergeht auch so! :-)
E7


Der Stoffschatz von Uta führte natürlich dazu, dass hier ein wildes Nähen von DJ-Blöcken anfing (keine Zeit zum Fensterputzen! :-)

G12 Gloriae
Da stimmt die Farbe einfach genial! Dieses blasse Karo-Kaffee-Im-Nu-Braun ist perfekt. Zwar hat das Original Blumen und keine Blätter, aber die Stoffwahl für diesen Block war leicht.
Genäht habe ich zuerst die vier Seitenteile über Papier und dann habe ich diese Teile auf ein Mittelstück appliziert. Das ging mit einer Kreidemarkierung auf dem Mittelstoff sehr gut.


G13 Molly's Muffins
Für diesen Block war in Uta's Stoffschatz genau der richtige Stoff: Farbe, Muster, Mustergröße - einfach klasse.
Der Block an sich ist ein bisschen seltsam gearbeitet. Irgendwie hat er mehr Nähte als nötig. Da habe ich beim Nähen ein bisschen an mir gezweifelt.... :-) Dass Original und Musterdruck im Buch auseinander klaffen, habe ich leider zu spät gemerkt.


Top Row 6


Jane A. Stickle hat diesen Quilt vor x-Jahren mit einer reichen Auswahl an kleingemusterten Stoffen genäht. Für damalige Verhältnisse sicher sehr reichhaltig. Und trotzdem gewinnt man am Rand des Quilts den Eindruck, dass ihr die gescheiten Stoffe ausgegangen waren. Da hat sie wilde Musterbordüren verarbeitet, die so manchen Block etwas konfus erscheinen lassen. Sie wollte ja jeden Stoff nur einmal verwenden (da hatte sie zum Ende hin wohl auch den Überblick verloren...). Ich versuche ja, die Muster und Farbwirkung der Blöcke möglichst passend nachzuempfinden. Das ist aber bei diesen wirren Blöcken schier unmöglich. Solche Stoffe gibt es wahrscheinlich einfach nicht mehr heutzutage. Und wenn, dann sind es Polydingsbums-Blusen- oder Jerseystoffe. Umso mehr freue ich mich, wenn ich ab und zu einen Stoff finde, der wenigstens annähernd passt oder einen dem Originalblock ähnlichen Eindruck vermittelt. Und das ist mit diesem aus Uta's Schatzkiste so. Liebe Uta, nun habe ich schon wieder ganz viele andere Stoffe den möglichen Blöcken zugeordnet, nur das mit dem "sturmfreien Wochenende" hat noch nicht geklappt! Danke...

Kommentare:

  1. Ich freue mich immer auf unseren Zeigmittwoch. Und du warst wieder so fleißig. Und wieviel Gedanken du dir machst. Da schäme ich mich mit meinem rot/weiß glatt ein bisschen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Bei G13 hatte ich auch eine Sinnkrise....und hab ein Minituto geschrieben, weil mir das doch alles zu "doof" war bei That Quilt.
    Deine Blöckchen und deine Gedanken darüber bewundere ich, genau wie Marion.
    Diese Woche haben wir alle ein wenig mehr genäht, glaube ich, Es geht voran.

    liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. das sind schicke Blöcke.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  4. Super! Ich bewundere Eure Akribie und Durchhaltevermögen. Wunderschön sind die Blöcke alle geworden.Deine niedergeschriebenen Gedanken beeindrucken mich auch immer. Schön sie zu lesen.
    lg
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Deine Blöcke sehen soo klasse aus! Weiterhin viel Spass und gutes Vorankommen!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Huuuch ... bei dir gibt es wieder 'ne Menge zu lesen und sehr schöne Blöcke hast du wieder gestichelt! Den Stoff zu G12 habe ich auch schon vernäht.
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Valomea,
    deine Blöcke sind wieder allesamt "mit Geschichte" und das ist gut so. Toll und genau sind sie auch noch genäht und richtig kleine Kostbarkeiten.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  8. An manche Blöcke mag ich noch nicht denken(lach)
    Deine Blöcke sind dir jedenfalls fantastisch gelungen.
    Fensterputzen kannst du später.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  9. Uih, das sind wunderschöne Blöcke. Vor allem Gloriea und der letzte sehen einfach fantastisch aus. Und die Stoffe so kostbar.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Das sind ganz tolle Blöcke, deine Stoffauswahl ist Klasse.
    Manchmal suche ich auch das eine oder andere, was man doch eben gerade noch hatte. Da sag ich mir dann immer "Das Haus verliert nichts" und irgendwann ist es wieder da.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Valomea,
    Tolle Bloeckchen und super schöne Stoeffchen.
    Liebe Gruessle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöne Blöckchen sind es. Und Nähen macht deutlich mehr Spaß als Fenster putzen. :-)
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  13. Die Blöcke sind ein Traum - die Farben und Muster sind klasse!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen