Dienstag, 6. Oktober 2015

Eine rote Überraschung

Manchmal gibt es echte Überraschungen! Zum Beispiel, wenn der Postbote ein Päckchen bringt und man erwartet gar keins. Ein Blick auf den Absender ließ die Augen weit werden - was schickt mir denn Petruschka? Es ist nicht Geburtstag und nicht Weihnachten.....
Beim Öffnen war es schnell klar: Petra hatte es auf ihrem Blog schon gezeigt - das Aufräumen der Reste im Nähzimmer. Sie hat aus den roten Resten der Tula Pink Stoffe Kosmetiktäschchen genäht und ein paar Schokoladenetuis und eine ganz süße Susie auch gleich noch dazu gepackt. Wow! Und die soll ich jetzt haben? "Die entstandenden Täschchen sollen der Unterstützung Eurer Orgel dienen", schreibt sie. Das find' ich Klasse! Liebe Petra, vielen Dank!


Außerdem war noch was Blaues im Päckchen. Ein Nadelkissen für den nähmaschinenbegeisterten Junior. Na, der war platt, kann ich Euch sagen. Denn er besaß bis dato noch keins, so frisch wie seine Nähmaschinenliebe ist! :-)


Solche Ereignisse geben einem ganz gewöhnlichen Tag ein ganz besonderes Gesicht. Einfach wunderbar. Danke!

Kommentare:

  1. Das sind doch mal wirklich tolle Überaschungen! Das Nadelkissen ist ja genial.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  2. Und ich freue mich gleich mal eine Runde mit.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. What a beautiful surprise parcel! Christine x

    AntwortenLöschen
  4. Hey, so eine tolle Überraschung. Das glaube ich dir, dass du dich gefreut hast.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Valomea,
    was für nette Überraschung.
    Das Nadelkissen ist je toll, das finde ich sehr lieb von Petruschka!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Überraschung, besonders toll und gelungen finde ich das Geschenk an den Junior.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  7. So schoene Ueberraschungen und vorallem oftmals nie erwartete gibt es eben nur im Bloggerland! Ich wuensche dir viel Freude damit.
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Ach, das ist wunderschön! Die Täschchen und das Kissen natürlich - und noch schöner die Ideen dahinter. Klasse :-)

    AntwortenLöschen