Dienstag, 12. April 2016

Gewonnen!

Ich bin schon ein Glückkind! Bei Sylvia aus der Flickenstichlerei habe ich nämlich eine Ottomane gewonnen. Da kann man sich nach dem anstrengenden Aufräumen nun mal ein bisschen ausruhen im Nähzimmer! *lach*


Eigentlich ist es ein Nadelkissen. Aber die unten angeklebten Holzperlen machen daraus so einen putzigen "Sitzpuff". z.B. für die Puppenstube oder so....
Danke, liebe Sylvia, auch für das wunderschöne "Einwickelpapier" und die Knöpfchen!

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn - das Ding ist ja wirklich putzig :)
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du uns aber getäuscht mit dem großen Möbelstück :-)
    Ganz süß, das Ding! Gratuliere!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Du Glückliche! Dann mal gutes Ausruhen :-))))

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Valomea,
    herzlichen Glückwunsch zu diesem richtig tollen Gewinn.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  5. Toller Gewinn! Das ist eine ganz süße Idee, gefällt mir.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch, liebe Valomea!!!
    Dann kannst Du ja jetzt nach getaner Arbeit die Füßchen hochlegen ;-)
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Congratulations Valomea! What a lovely prize! Christine x

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Valomea,
    Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn! Eine knuffige Idee, ihn so zu nutzen ;-)
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja süß, herzlichen Glückwunsch!
    Nur wie du dich darauf ausruhen willst ... *hihi*

    Allerlibste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn des hübschen Nadelkissens!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  11. Hihi, der ist ja putzig. Ich bin im Moment auf der Suche nach kleinen Vorlagen für Mini-Geschenke. Ich surf mal ne Runde, bis bald.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.