Freitag, 4. Juli 2014

Hasenbach-Leuchttürme-Zwischenblöcke-Endspurt

Als zum Monatswechsel das kleine Zwischenstück für den Leuchtturmquilt genäht war und ich diesen wundervollen Stoff mit den Wildgänsen dann im Blogpost gesehen habe, war plötzlich die Lust auf den Leuchtturmquilt wieder da. (Kennt Ihr das? Dass die Fotos im eigenen Blog eine ganz neue Wirkung bekommen, wenn man sie im veröffentlichten Post sieht?)
Jedenfalls sollte es doch nun möglich sein, mal diese verflixten Zwischenblöcke zu  nähen! Und damit verabschiede ich mich nun vom Zeigetag des Claudia-Hasenbach-Challenge am Monatsletzten auf Cattinka's Blog und treibe die Sache mit dem Leuchtturmquilt mal energisch vorwärts! Als erstes habe ich mal wild entschlossen ein paar fehlende Zwischenblöckchen genäht.


Und nun kommt aber das Schwierigste: das Layout. Ich weiß ja schon lange, dass ich gleich zu Beginn dieses BOM-Nähens einen eklatanten Fehler gemacht habe: ich habe beim Ausdrucken der Vorlagen nicht auf die exakte Größe geachtet. Als ich das gemerkt habe, waren schon viele Blöcke fertig (und zu klein). So was kann ja auch nur mir passieren!! Leider hatte diese Erkenntnis auch nicht dazu geführt, dass ich konsequent am Rand die Teile größer zugeschnitten hätte oder so etwas.... Außerdem habe ich über die anderthalb Jahre mit zwei verschiedenen Druckern gedruckt, ts, ts, ts... Nun habe ich hier Teile, die weder ein glattes Inch-Maß, noch ein glattes Zentimeter-Maß ergeben, sondern so etwa 5,8 cm im Quadrat oder 22,7x 17,4 cm groß sind. Ganz Klasse..... So, nun wisst Ihr auch, warum ich das schon so lange vor mir herschiebe! :-)
Zudem passt das Format von Claudias Layout-Vorschlag nicht an unsere Wand. Claudias Quilt ist hochkant und unsere Wand querformatig und liegende Leuchttürme machen sich ganz schlecht!
Ich halte Euch über die Umbauarbeiten am Laufenden!

Und ein herzliches Willkommen an die neuen Leserinnen  Nicole, die einen tollen 365-Tage-Quilt näht, Gabi, die auch ganz sehr maritime Motive liebt, und Gabriele, die eine wunderbare Maschine ihr eigen nennt. Ich freue mich und hoffe, Ihr findet hier immer mal wieder was zum Gucken und Schmunzeln... Und vielleicht könnt Ihr sogar aus meinen Fehlern lernen, hihi!

Kommentare:

  1. Liebe Valomea,
    ich bin sehr gespannt auf Deinen "Umbau". Bin mir aber sicher dir wird etwas tolles einfallen.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  2. Dann bist Du ja bald soweit, uns das ganz fertige Teil zu zeigen. Ich freue mich.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Valomea,
    Du kriegst das schon hin mit Deinem "Umbau" da bin ich mir sicher! Bin gespannt auf das Ergebnis.
    Liebe Grüße
    Deborah
    Deborah

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Valomea,du machst mich schon ganz neugierig wie dein Umbau aussieht,du hast bestimmt eine gute Idee.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Valomea,
    liegende Leuchtürme sind wirklich nicht so toll :)))
    Ich bin gespannt wie Du bauen wirst, das ist eben was für Kreative und mit den schönen Zwischenblöcke wird es Dir gelingen. Sie sehen aus wie Fliesen.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. bin ganz gespannt auf deinen umgebauten Quilt. Die Füllblöckchen sehen super schön aus und inspirieren mich für meine Stoffwahl zum Log Cabin Kurs.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Valomea,
    toll sind sie, Deine Leuchtturm- und Zusatzblöcke!!!
    Und ja, Größenveränderungen sind aweng schwierig zu händeln... Manchmal reicht schon die andere Anordnung und ein Zusatzblock um die Krise zu kriegen. Aber wie ich Dich kenne, meisterst Du das ganz souverän *daumenhoch*
    Bin gespannt, wie es weitergeht...
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für den Willkommensgruß... ;-)
    Ich versuche mit den Augen von Dir zu lernen!

    Viel Erfolg!!!
    LG Gabi

    AntwortenLöschen