Freitag, 5. Juni 2015

Es muss ein Dinosaurier gewesen sein...

Immer noch ist bei Emma Frühjahrsputz im Stoffregal und ich will ja eigentlich ein bisschen mit putzen. Aber mit so lauter winzigen Dingelchen geht das nicht vorwärts. Es ist ja nicht so als hätten wir keinen Stoff zum Abbauen! Nun fehlt nur noch eine Idee. Beim Betrachten der bei Emma verlinkten Sachen in Blauen, Grünen oder sonstwelchen Wochen kann man sich ja so die eine oder andere Idee stibitzen. Und so ist es auch heute. Einen Leseknochen wollte ich schon immer mal nähen! Fast hätte er noch in die blaue oder grüne Woche gepasst...


Rot? Na, fabrikrot, hausrot, hosenrot....

... oder eben doch dieser beim Nähen so wunderbar fusselnde Babycord, aber der ist eben ziemlich knallrot und brauchte ein bisschen "Abschwächung". Und so ist dieser bunt-rote Leseknochen entstanden.



Leider ist es mit meinem Englisch ja nicht so sehr weit her, ich gucke immer nur die Bilder an. Deshalb hat sich mir nicht erschlossen, ob der Schnitt mit oder ohne NZG gemeint ist. Sicher ist sicher - dachte ich, lieber mit. Und darum ist es jetzt ein Dinosaurierknochen. Es hat eine ganze Füllung des für solche Sachen prädestinierten 50x50 cm Kissen vom Möbelschweden hinein gepasst! :-)
PS: Und? habe ich nun irgendein Stück Stoff aus meinen Rot- und Rosakisten abgebaut? NEIN! Der eine war in der "IK*A"-Kiste und der andere im "Klamotten"-Karton, ts, ts, ts...


Verlinkt bei Emma's Roter Woche
Schnitt: Freebee von hier
Stoff: Babycord von Stoff&Stil, schwarz-bunt vom Möbelschweden.
Gewicht: 348 Gramm

Kommentare:

  1. Ich verstehe nicht mal deutsche Anleitungen richtig gut, ergo finde ich Deinen Knochen eh super. Immer wieder begeistert mich diese Farbaktion.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Am liebsten sind mir Anleitungen mit guten step-for-step-Fotos. Da gibt's keine Mißverständnisse. Und da sind nach meiner Meinung die amerikanischen den deutschen überlegen.
    Deine Leseknochen sind prima - sowas möcht ich gerne auch mal probieren.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Valomea,
    toller Leseknochen, Dir fällt bestimmmt noch ein Projekt für die Stöffchen aus der roten Kiste ein.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Valomea,
    ein toller Dinosaurier - äh - Leseknochen ist Dir gelungen! ich finde ihn toll und Du erinnerst mich daran, dass ich mir auch unbedingt einen nähen wollte.
    Egal aus welchen Kisten der Stoff nu kam, abgebaut ist er doch.
    Ich lese mit Begeisterung Deine Posts, leider lässt mich Blogger oft nicht kommentieren. Schade.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  5. Der sieht super aus! Da kann man dann damit auch mal die Füsse hochlegen. Das ist doch prima:-)
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen