Donnerstag, 5. November 2015

Eine Tasse Tee gefällig?

Diese Teebeuteltäschchen haben es mir ja angetan. Sie sind sicher eine nette Geschenkidee für einen Teetrinker und so gibt's heute ein weiteres Exemplar:



Na, eine von Euch erkennt den Stoff? :-) Ich hatte mir vom Nähwochenende in Plön ja verschiedene Reste mitgebracht, u.a. den Rand eines Amöbenläufers. Das sah so aus:


Mit ein bisschen Trennen und neu Zusammenstückeln ergab der ganz knapp der Abfalltonne entronnene Streifen etwas ganz Neues. Innen habe ich kombiniert mit dem Rest eines Herzkissens und zwei Stoffen aus dem Fundus.


Das freie Sticken und Applizieren geht noch nicht so flüssig, aber das ist Übungssache....

Gewicht: 19 Gramm

Verlinkt beim Weihnachtscountdown

Kommentare:

  1. jaa, bei uns kommt kein Fizzelchen Stoff um *lach* ;o)
    ich find´s klasse und das Ergebnis ist wunderbar geworden! ♥
    viele liebe Grüße und einen schönen Abend
    Gesine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valomea,
    na ein Glück hast Du meinen Rest gerettet und nun seiner neuen Bestimmung zugeführt.... Das Täschchen sieht prima aus.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Valomea,
    ui, jetzt werden auch noch die Reste der Reste verwertet! Kommt mir bekannt vor *grinz*
    Toll finde ich diese netten Teebeutel-Hefte.
    LG, Doris, die wieder "back to the hexagons" ist. :o)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Valomea,
    Deine teetäschchen gefallen mir soooo gut! Möchte auch eins probieren, möchte Teebeutel mit den flachen nespressokapseln kombinieren. Wäre meine perfekte mobile Büroausstattung.
    Lg mona

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Valomea,
    das Teebeutelmäpchen ist ja nett. das habe ich so noch gar nicht gesehen. Tolle Idee! Und du bist ja inzwischen eine echte Reste-Spezialistin geworden.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  6. seufz, das ist ja wieder sowas von schööön. Ich brauche ein neues Nähwochenende.....na gut, am Samstag erstmal auf zur Weihnachts-Kreativ-Messe in Hamburg. Sonntag Wäsche weil das Töchterlein eine Woche nach Berlin fährt.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  7. Das gefällt mir richtig gut, die Applies sind prima gelungen.
    LG este

    AntwortenLöschen
  8. Finde ich suuuper und vielleicht sollte ich mir sowas auch nochmal nähen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  9. Auch wieder schön!!!!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  10. Jaaa das ist hübsch! Habe auch gerade in deinem "alten" post nachgelesen und meine Bedenken bezüglich der Nutzbarkeit in diesem Kommentar wieder gelöscht... :-))) Dabei ist mir eine Idee gekommen... TBC...

    AntwortenLöschen
  11. Sehr cool!
    Aber was ein Gefriemel!!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Dir ist aber auch kein Schnipsel zu klein ;-). Wieder sehr hübsch!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  13. Schön ist das neue Teebeuteltäschchen geworden.
    Unglaublich welche Schnipselchen Du verarbeitest.
    Das finde ich klass.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  14. Das ist nett, wäre ein schönes Weihnachtsgeschenk für meinen Mann. Mal sehen...

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja eine schöne Idee zum Verschenken und selber mitnehmen. Hast du da ein Vlies reingenäht? LG Melli

    AntwortenLöschen