Freitag, 13. November 2015

Oh, es riecht gut - und so gar nicht nach November!

Dieses Jahr liegen unsere Weihnachtsbäckereiurlaubstage besonders zeitig - die Tochter bekommt später nicht mehr frei. Aber dafür liegen sie total gut in der Back-Woche des Weihnachtscountdown!
Also los. Heute verraten wir Euch das Rezept für


Eierlikör-Nusstaler


für den Teig:
300 g Mehl
200 g Butter
100 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Eigelb
150 g Walnusshälften


Zum Verzieren:
75 g Puderzucker
3 Essl. Eierlikör


Butter, Zucker, Vanillezucker und Eigelb schaumig rühren
Walnüsse hacken, davon etwa 1/4 beiseite stellen
Mehl sieben
alles verkneten
Rollen von ca. 3 cm Durchmesser formen
in den restlichen Walnüssen rollen
in Folie einrollen
im Gefrierfach leicht anfrieren lassen
in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden
auf Backpapier bei 180°C etwa 15 Minuten backen
auskühlen lassen


Glasur:
Puderzucker sieben
mit Eierlikör verrühren
mit einem Pinsel auftragen


Mmmmh.....!!! Und nun backen wir zur Belohnung noch andere Sorten.... :-)


Verlinkt bei Nähkäschtle

Kommentare:

  1. Das hört sich lecker an.
    Es duftet bis nach Flensburg !!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Hello Valomea! Those cookies look delicious! Have a lovely weekend! Christine x

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Valomea,
    Respekt, du bist sehr gut in der Zeit! Und das weckt Backlust in mir - aber bis Anfang Dezember werde ich mich noch gedulden. Bis dahin sammle ich eure erstklassigen Rezepte.
    LG este

    AntwortenLöschen
  4. Ich riech´s bis hierher!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Ja, man könnte meinen, sie riechen bis hierhin;-)...sehen lecker aus!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das klingt totaaaal legger. Und gut schauen sie aus.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  7. Riecht gut, sieht gut aus und ist garantiert lecker!!!
    Danke fürs Rezept :)
    Umärmel Dich und grüße Dich herzlich, Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Auweia, ich schmeiß mich grad weg, hihihi... Die Sicherheitsabfrage will, dass ich die Bilder mit Keksen erkenne, lol...

    AntwortenLöschen
  9. Hmm, das riecht ja bis hier .... Euch weiter viel Vergnügen! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Valomea,
    diese Kekse sind gewiss sehr lecker. Diese Kombination kann einfach nur genial sein.
    Dein Rezept nehme ich mir mal mit.
    Eierlikör ist noch im Kühlschrank...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  11. Hmmm es riecht bis auf die Insel, lecker, mit Eierlikör.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  12. Lecker.......und verführerisch.
    Eigentlich wollte ich Nußecken machen dieses Wochenende, aber ..... irgendwie ist mir noch nicht danach.

    Danke fürs Rezept, liebe Elke.

    liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Valomea,
    zunächst: vielen Dank für das Rezept! Und ihr seid wirklich zeitig dran, das ist natürlich toll, weil man dann in zwei Wochen vermutlich alle Plätzchen bereits parat hat.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Valomea,
    für das Rezept danke ich Dir auch. Wir backen am Freitag, später finden wir auch nicht mehr zusammen. Doch so haben wir zum Advent schon leckere Plätzchen.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen