Samstag, 2. Januar 2016

Gail Pan trifft Octablom

Gail Pan und Octablom - das ist wohl auch eine ewig währende Geschichte! :-)
Bei Martina gab es vor genau einem Jahr einen SAL, in den ich mich sofort verliebt hatte - die Stickereien von Gail Pan in Verbindung mit Patchwork. Mit Feuereifer hatte ich mich in ein größeres Projekt gestürzt, nämlich in eine Tischdecke. Dazu habe ich die Gail Pan Motive auf helle Octagons gestickt und nach einem Muster in einer Patchworkzeitung mit Rauten und Quadraten zusammen genäht. Jeden Monat habe ich hier den Fortgang gezeigt. Nun ist das Jahr um und die Decke nicht fertig, aber guckt mal hier:


Nun ist meine Endgröße mit den Stickereien erreicht. Dank Sigrid habe ich mich letztendlich für ein eckiges Format entschieden. Am Rand braucht es nun also noch irgendwelche Rand-Shapes in einer noch unbestimmten Farbe. Oder einfach nur einen Untergrundstoff. Und dann noch ein bisschen Quilting.... das sollte doch dieses Jahr zu schaffen sein?


Verlinkt wird nun bei Martina

Kommentare:

  1. WOW, das sieht schon super schön aus! Das wird eine Prachtdecke.
    Viele liebe Grüße sendet Beate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Valomea,
    erstmal ein gutes Neues Jahr! Das Projekt ist eine Fleißarbeit, da darf aber keiner kleckern !! Wunderschön wird das gute Teil. Herzliche Grüße
    Marianne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Valomea,
    wenn ich mir das so anschaue will ich sofort auch loslegen... Wunderschön.
    Wie groß ist der denn jetzt?
    LG und alles Gute wünsche ich
    :o) Doris

    AntwortenLöschen
  4. Oh wunderschön. Vorallem der Mix von Hexies, applikation und sticken gefällt mir so gut! Toll gemacht!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  5. Na logo, DU schaffst das definitiv.

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Oh, so ein wunderschönes Stück !!!
    Den Rest schaffst Du auch noch, gar kein Problem...
    Alles Liebe für Dich und Deine Lieben, Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön, liebe Valomea ! Die Fortschritte Deiner Gail Pan-Octablom Komposition habe ich mit Freuden verfolgt: Ganz bestimmt findest Du DIE Ecklösung und genauso sicher wirst Du die Decke dieses Jahr beenden können.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht sehr schön aus, das könnte mir auch gefallen!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Valomea,
    das ist ein wunderschönes Geduldsspiel, das du prima gemeistert hast. Und: ich bin sehr zuversichtlich, dass du das noch in diesem Jahr schaffst (lach).
    LG este

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Valomea,
    traumhaft schön, so eine tolle Farbkombi. Das sieht wunderbar aus, will ich auch haben.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Valomea,
    der sieht wunderschön aus, deine Farbwahl siet so shön warm und harmonisch aus.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  12. Wooow, die sieht jetzt schon sooo toll aus!
    Und ganz sicher wirst du das dieses Jahr schaffen!

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  13. Toll sieht das schon aus! Und du hast doch eine Menge geschafft! Da ist der Rest doch ein Klacks!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  14. Huiii
    Sieht das toll aus!
    *verliebtschau*
    Susanne

    AntwortenLöschen
  15. amber light hat einen neuen Kommentar zu deinem Post "Blogparade #meinfreundsalim #bloggerfürflüchtlinge..." hinterlassen:

    Ups, das ist mir wohl durchgerutscht - gleich ergänzt und verbessert. Ich freu mich!

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Valomea, erst einmal noch meine besten Wünsche zum neuen Jahr für Dich. 2016 soll Dir viel Gesundheit, Glück und Erfolg und viele schöne kreative Stunden schenken.
    Wenn ich mir Deinen wunderschönen GP-Octablom betrachte, so hast Du im letzten Jahr bereits viele kreative Stunden damit verbracht und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ich finde ihn toll! Mach ihn bald fertig, das lohnt sich!
    Herzliche Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen