Sonntag, 15. Januar 2017

Gloria's flowers - Kapitel 7

Am 3. Sonntag im Monat bin ich mit Uta verabredet. Wir sticheln beide so nebenbei am Gloria's flowers Quilt und zeigen Euch heute, was in den letzten vier Wochen geworden ist. Ich mache das ja echt nur nebenbei und komme dadurch niiiiieeeemals so schnell vorwärts wie so manche Mother-Earth-Lieslerin! Aber das passt zu mir und meinen Vorhaben sehr gut. Diesen Monat gibt es 3 große Blumen dazu:


Damit wir alle uns ein bisschen vorstellen können, wie groß der Quilt werden soll, habe ich die Blumen hier mal mit einer ähnlichen Farbverteilung auf die Erde gelegt wie auf dem Originalquilt.


Und was sehen wir da? Riesige Lücken! *lach*
Nun haben wir das auch besprochen.... und ich mache langsam weiter und weiter und weiter.... Und bei Uta gibt's heute vielleicht schöne blaue Blümchen.

Kommentare:

  1. Das sind ganz wunderbare Farben, die Du einsetzt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valomea,
    du warst fleißig 3 große Blumen mit sehr schönen Stöffchen genäht.
    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Valomea,
    nicht die Nerven verlieren! An meinen Hexagons sitze ich nun auch schon fast 6 Jahre. Was lange währt, wird am Ende gut!
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  4. Genau so schöne Farben wie Uta,toll was ihr da werkelt.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Valomea,
    du sollst mich doch nicht ständig in Versuchung führen;)
    Wow sind die schön.....

    LG Maja

    AntwortenLöschen
  6. Sieht aber echt toll aus!!
    Irgendwie schaff ich es auch grade nicht an meinem Millefiorie zu arbeiten...
    Hmm
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe eben schon bei Uta geluschert;-)...deine Blümchen sehen auch klasse aus...es fehlen zwar noch so einige, aber das schaffst du schon!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Du liebst doch solche Langzeitprojekte. Also läuft super!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  9. Also manchmal tut es ganz gut, etwas wachsen zu sehen und sich für ein Herzensprojekt Zeit zu lassen. Deine gelieselten Blumen sehen ganz liebreizend aus! Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  10. Langsam geht es voran, das ist doch toll, dann können wir länger staunen, wie es sich entwickelt. Sieht schon prima aus.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen