Mittwoch, 29. März 2017

Die Nähschülerin - der Quilt

Lange war die Nähschülerin nicht da. Aber vor einer Weile hat sie sich doch wieder eingestellt und gleich an verschiedenen Dingen gewerkelt. Der grüne Quilt ist fertig!


Das Umnähen des Bindings mit der Hand hat eine gefühlte Ewigkeit gedauert. Wenn jemand so etwas noch nie gemacht hat, sind eben 8,50m eine kilometerlange Strecke. Aber ich bin immer wieder beeindruckt, wie genau sie es gemacht hat. Das ging beim Zuschneiden los, beim Zusammennähen der Quadrate ging es weiter und die Entscheidung für ein handgenähtes Binding - Hut ab!


Da der Quilt komplett aus Material meines Nähzimmers entstanden ist, rettet er meine Märzstatistik! Die war ja durch das Mitbringsel aus Lauenbrück - über 2 Kilo alte Weißwäsche - schwer ins Trudeln gekommen. Dieser Quilt ist zwar nicht von mir genäht, rechnet aber in der Kategorie "verschenkt/weggegeben/weggeworfen" natürlich mit.
Inzwischen sind andere Dinge in Arbeit, mal sehen, wie das weiter geht mit der Nähschülerin... :-)

Gewicht: 1548 Gramm
Vlies: Baumwollvlies von Freudenberg
Rückseite: Bettwäsche aus dem Fundus

Kommentare:

  1. Deine Schülerin hat einen tollen Quilt gearbeitet, aber nur, weil die Lehrerin so gut war!
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderbare Arbeit! Das lässt auf echten Nachwuchs hoffen und zeigt, dass du auch eine gute Lehrerin sein musst, liebe Valomea!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass Du Dein Wissen weitergibst! Und schön, dass Du so eine ausdauernde Schülerin hast. Der Quilt sieht nicht aus wie ein Erstlingswerk!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. Hat sie toll gemacht und wird und kann bei Dir sehr viel lernen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Die Decke sieht sehr schön aus, auch in der Farbverteilung sehr harmonisch. Das Gesamtergebnis spricht für die Lehrerin und die Schülerin.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Das hat deine Nähschülerin super toll hinbekommen. Du bist eine etc. tolle Lehrerin!
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  7. Ich gratuliere Dir und der Nähschülerin! Da kannst Du zu Recht stolz auf Deine Fähigkeit als Coach sein, nicht jeder kann Wissen weitergeben. Und wunderbar für die SToffdiät! ich brauche auch eine Nähschülerin ;-) LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Gratulation zur Abnahme *kicher*
    Ne im Ernst: Der Quilt sieht ganz toll aus!
    So ein einfaches Muster, aber durch die Farben Nuancen wirkt er richtig klasse!
    Respekt!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein wunderschöner Ausblick ! Das Grün nimmt rasant zu und die Forsythien strahlen richtig.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Bei dir als "Lehrerin" konnte der Quilt doch nur toll werden ... ich mag es frühlings-froschgrün :)
    Ein schönes Wochenende
    LG Zicki

    AntwortenLöschen