Sonntag, 12. März 2017

Prinzessinnen-Utensilo

Im Korb war ja nicht nur die Tüte mit den pink-grünen Schnipseln, sondern ich stolperte plötzlich über ein Stück pinkfarbenen Dekostoff - eigentlich lapidar, aber welch' eine Freude! - dachte ich damals doch schon, dieser Dekostoff sein jetzt aus...


Nun kann ich noch mal richtig aus dem Vollen schöpfen. Und weil so ein netter Motivstoffstreifen da war, wollte ich mal das Utensilo mit Trennwand von Pattydoo nähen. Der Dekostoff ist ja an sich schon fest, aber ich wollte, dass das Teil richtig Stand hat und habe es noch mit festem Vlies verstärkt. Das war schon beim Wenden spannend. Und dann diese Enttäuschung! Die Trennwand ist ja auch so steif und die Nahtzugaben legen sich am Boden nicht nach einer irgendeiner Seite um, sondern bleiben gerade stehen. Dadurch "hebt" die Trennwand vom Boden ab. Und das ganze Futter schlägt Falten...:-(


*Seufz* - das hilft nix - da musste ich mir noch etwas ausdenken. Ich habe am Boden innen eine Naht gesetzt, mit der ich die NZG der Zwischenwand auf dem Boden festgesteppt habe. Nun sieht das deutlich besser aus! An einer Seite sind die im Tutorial vorgesehenen Taschen aus dem Motivstoff:


Hier sieht man die Bodennaht. In Höhe der Zwischenwand habe ich am oberen Rand noch je eine Naht gesetzt, die Innen- und Außenstoff verbindet. Bisschen fummelig das Ganze, ging aber. Nun liegt das Futter deutlich besser und das Teil darf so in die Welt hinaus. Meine Güte, ein Aufwand für so ein bisschen Utensilo!




Am Boden sieht man die zusätzliche Naht, die aber ziemlich gut parallel der Steppnähte liegt.




Gewicht: 120 Gramm
Schnitt: Pattydoo
Stoff: aus dem Korb!

Kommentare:

  1. Hat sich doch gelohnt, schön ist ein Rest in was hübsches verwandelt. Lg Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Wie bist Du denn da ran gekommen?! Um die Naht am Boden zu machen?
    Das Utensilo ist jedenfalls super geworden! Find ich gut, wie Du aus jedem Teil das Beste rausholst. Kann mir allerdings vorstellen, dass Du genervt warst.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von oben her - sorfältig gesteckt und unter die Maschine gequetscht.

      Löschen
  3. Ein super Mädchenteil und der Dekostoff wartete nur auf die Prinzessin!

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Gut gelöst!
    Das sind doch spannende Momente, wenn die ganze Maschine im Nähgut versinkt und man fast nur noch im Stehen etwas sehen kann :-D
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  5. Dein beharrliches Dranbleiben hat sich gelohnt. Das Utensilo ist total klasse.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen