Freitag, 10. Oktober 2014

Schlamperle für einen Musikfreund

Der Instrumentenstoff lag nun mal gerade auf dem Zuschneidetisch. Bei genauerer Betrachtung wundert frau sich schon: Noten und Notenschlüssel sind teilweise seitenverkehrt aufgedruckt. Seltsame Kreativität der Stoffdesigner...


Innen ein taschenloses Pünktchenfutter:


Und weil man als Geigerin da auch seinen Kajal reinwerfen kann, darf das Schlamperle noch zu Emma.:-)

Schnitt: Schlamperle von der Farbenmix-1-CD
Musikantenstoff: gut abgelagerter Irgendwas
Pünktchenstoff: Alfatex
Vlies: Taschenvlies
Gewicht: 22 Gramm

Kommentare:

  1. Das ist super und wird gefallen, ganz bestimmt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Aber das macht doch nix - trotzdem schön!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Die Stoffdesigner trauen sich was ;-)
    Trotzdem ein sehr schönes Täschchen und mir gefällt der Instrumentenstoff, musikalische Stoffe findet man nicht so oft!

    Liebe Grüße,
    Karen

    Liebe

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein luftig-leichtes Geigerin-Erfreuerle !!!
    Schööön!!!
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Hi,hi, das wäre mir gar nicht auf den ersten Blick aufgefallen. Ist auch so schön; den Schnitt mag ich auch sehr!
    Schönes Wochenende und
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. sieht total schick aus.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.