Montag, 30. Mai 2016



Als die Kraft zu Ende ging,
war’s kein Sterben, war’s Erlösung.


 Wir nehmen Abschied von unserem geliebten Vater. 



Kommentare:

  1. Mein aufrichtiges Beileid!

    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ich schicke Dir viel Kraft und mein aufrichtiges Beileid!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke,
    mein aufrichtiges Beileid.
    In Gedanken bin ich bei Dir und wünsche dir ganz viel Kraft, diese schwere Zeit zu übersteh`n ...

    Stille Grüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke und Familie
    Ich drück dich einfach mal und wünsche euch Kraft für die schwere Zeit.
    Mein aufrichtigstes Beileid.
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Valomea,
    ich fühle mit Euch und nehme Dich virtuell einfach mal ganz fest in den Arm.
    Für die kommende schwere Zeit ganz viel Kraft.
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Valomea,
    auch von mir mein herzlichstes Beileid! Fühl dich umarmt!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  7. Herzliches Beileid und für die nächsten Tage wünsche ich euch viel Kraft !
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  8. Ich drück dich mal ganz fest von weitem, mein herzliches Beileid!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  9. Ganz herzliches Beileid und viel Kraft.
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  10. Mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft für die Familie.
    Inge

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elke,
    es ist immer zu früh wenn einer geht. Ich fühle mit dir.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  12. Mein herzliches Beileid, wie schlimm das sein muß...

    Nana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Elke,
    ich fühle mit dir und kann deinen/ euren Schmerz nachvollziehen.
    Alles Liebe
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  14. liebe Elke auch mein Anteilnahme und deine Worte sagen alles , liebe Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  15. Mein herzliches Beileid! Hoffentlich könnt Ihr bald mit einem dankbaren Lächeln an ihn zurückdenken.
    LG Maaia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Elke,
    es tut mir so leid.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Valomea,
    fühl Dich fest umarmt...
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  18. *schluck*
    Fühl dich ganz fest umarmt..!!!
    Ich denk an dich!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Elke,
    fühl dich umarmt, wünsche dir und deiner Familie Kraft für die kommende Zeit.
    Mein aufrichtiges Beileid
    Alles Liebe Uta

    AntwortenLöschen
  20. Herzliches Beileid!
    Ganz viel Kraft für die schwere Zeit.
    Alles gute für Euch
    Herzliche Grüße Betty

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Elke,
    Mein aufrichtiges Beileid.
    Alles Liebe Monika

    AntwortenLöschen
  22. Das tut mir leid! Und meinen Respekt, dass Du Dich um Deinen Vater in seinem letzten Jahr so gekümmert hast!
    Alles Gute für Euch!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Elke, ich fühle mit euch. Mein Papa ist vor einem Jahr auch gegangen. Ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit.
    Liebe Grüße Lari

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Elke,
    ich denke an dich und fühle mit dir. Nimm dir Zeit zum Abschied nehmen.
    LG este

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Elke,
    mein aufrichtiges Beileid. Es tut mir sehr leid und ich wünsche Dir ganz viel Kraft für die kommende Zeit.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Elke,
    es tut mir leid. Ich schicke dir ganz viel Kraft!
    Mona

    AntwortenLöschen
  27. Ich drücke dich ganz doll.
    Wenn die Kraft zu Ende geht ist es wirklich eine Erlösung.
    Ich sehe es tagtäglich bei meinem Vater,der jetzt 93 Jahre alt ist.
    Ich wünsche dir viel Kraft,es ist hart Abschied zu nehmen.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Elke,
    mein aufrichtiges Beileid!
    Ein Elternteil zu verlieren ist ganz furchtbar!
    Alle Kraft dieser Welt für dich!
    GlG Helga

    AntwortenLöschen
  29. Dear Valomea... so sorry I missed this post earlier.... I send you my sincere condolences.... I am so sorry! Hugs Christine x

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Elke,
    es tut mir sehr leid, erst jetzt sehe ich Deinen Post.
    Mein aufrichtiges Beileid. Ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Kraft. Es ist schwer ein Elternteil zu verlieren und Abschied zu nehmen.
    Ganz liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  31. Ach, Valomea, ich habe einen Knoten im Hals. Fühle dich umarmt.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen