Mittwoch, 11. Dezember 2013

Das Top für den Computerquilt ist fertig

Nun habe ich mich entschieden - der Stoff für den Rand des Computerquilts ist ausgesucht und angenäht. Na? Könnt Ihr ihn erkennen - den Stoff meine ich - ? Das Top ist fertig und wartet auf die Rückseite.


Füttern möchte ich den Quilt mit Baumwollvolumenvlies 277, damit habe ich bei kleineren Quilts bisher gute Erfahrungen gemacht. Und quilten werde ich ihn im Nahtschatten der Quadrate, vielleicht noch die "elektrischen Leitungen" entlang.
Die spannende Aufgabe wird nur sein, den Elektronikbaukasten so auf der Rückseite zu plazieren, dass er beim Quilten keinen "Schaden" nimmt...

Kommentare:

  1. Klasse! Ich hätte nicht gedacht, dass so etwas Technisches so genial zu etwas Kuscheligem umgesetzt werden kann. Da schmunzele ich doch vergnügt und anerkennend. Das Design des Elektronikbaukastens ist aber auch genial, sehr kreativ, dein Nachwuchs. Ihr seid ein tolles Team!

    Der Stoff? Keine Ahnung, meine müden Augen erinnern sich ein bisschen an ein Testbild oder das Rauschen, weil kein Kanal verfügbar war - weißt du noch, damals?

    Bin gespannt. Derweil schnitze ich mir mal ein paar Hexagönchen aus Papier, ich hab hier auch noch nen halbfertigen Quilt, der bis Weihnachten fertig werden möchte. Den muss ich ganz arg heimlich nähen - nicht einfach, bin schon fast erwischt worden. Wann ich das Binding drannähen soll wenn nicht abends auf dem Sofa, ist mir schleierhaft...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, beim Frühstücksfernsehen in deiner unglaublichen Urlaubswoche! :-)

      Löschen
    2. Schöner Gedanke, aber ich habe keinen Fernseher. Und beim Frühstück ist der Empfänger auch schon anwesend, weil ebenfalls Urlaubswoche - ich muss ihn wohl ermutigen, gaaanz viel anderes zu tun zu haben... :o)

      Löschen
  2. Ein schönes Top, aber den Stoff kann ich nicht erkennen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Valomea,
    schon lustig, das inzwischen sogar Computer zu Quilttops mutieren...Und ich kann den Randstoff auch nicht erkennen. Bin gespannt, wie Du es schaffst den Elektronic Baukasten passend auf die Rückseite zu plazieren.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Auf die Umsetzung, war ich riesig gespannt und hätte nicht gedacht, das Du so schnell fertig wirst damit, super geworden, aber den Randstoff erkenne ich auch nicht.
    Mit dem Vlies habe ich auch schon gute Erfahrungen gemacht.

    Liebe Grüße
    Uta.


    Liebe Grüße Uta

    AntwortenLöschen
  5. Den Rand kenne ich auch nicht, aber er sieht toll zu dem Top-Mittelteil aus, er ergibt einen wunderbaren Rahmen ... :o)))

    Auf die Leiterplatten-Rückseite der Leiterplatten-Vorderseite bin ich auch schon seeehr gespannt ... O_O

    AntwortenLöschen
  6. Das Top gefällt mir sehr gut, aber beim Randstoff muss ich passen. Das Foto lässt sich nicht vergrößern und auf dem Original erkenne ich nur die Farben.

    Liebe Grüße
    Angelika von da, wo der Norden aufhört

    AntwortenLöschen
  7. Genial, einfach genial - die Idee als auch die Ausführung.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  8. Ein Prachtstück,ganz toll.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für ein toller Quilt.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  10. Das ist etwas ganz Besonderes, was das Team da gemacht hat. Toll wir die bunten Kabel verarbeitet sind.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Valomea,
    Dein Top sieht genial aus. Vielleicht kannst Du den Randstoff noch mal als Nahaufnahme fotografieren. Je mehr ich zoome umso unscharfer wird er. Schade.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  12. Wer hätte das gedacht, der Elektronikbaukasten sieht richtig edel aus.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Valomea.
    dein Computer-Quilt-TOP sieht genial schön aus!!!!
    Konnte es mir vorher nicht so wirklich vorstellen, aber toll!!!!!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen