Samstag, 21. April 2012

Kindernähkurs

"Mutti, wenn ich Urlaub habe brauche ich bei Dir einen Nähkurs! Ich muss das auch endlich lernen." Und Ihr wisst ja: wo zwei versammelt sind, kommt gern noch ein dritter hinzu. Zwei Tage haben die beiden Mädchen ihre ersten geraden Nähte an der Maschine geübt, das Schneiden mit dem Rollschneider versucht und ihre ersten Zaubertäschchen genäht.

Und schon wurden sie mutiger: eine Buchhülle, gefüttert mit Termolam:




Natürlich als Geschenk für einen jungen Mann, was sonst.

Und zu guter Letzt der Herzenswunsch: eine selbstgenähte Tasche. Das Ergebnis war sensationell für "eben erst nähen gelernt". Dank der sehr übersichtlichen Beschreibung von Frau Machwerk entstand eine Claire mit allem Drum und Dran (Reissverschluss, Innentaschen...)
 Man muss alles lernen, auch Knoten.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.