Donnerstag, 28. September 2017

Neue Batiks

Ei, ei, ei.... ich musste shoppen. Ehrlich - ich musste! Für das in den Startlöchern stehende Projekt Mother Earth Passacaglia, das ich aus Batiks nähen werde, brauchte ich Stoff. Ich habe zwar die wunderbare BaliPopdingensrolle, aber die ist nicht hoch genug für die größten Pentagons. Und es sind nicht genug helle Stoffe in der Rolle. Deshalb war ich shoppen und nun ist das Päckchen da:


Sind die nicht herrlich? Es hat allerhand Jahre Patchwork gebraucht bis ich auf den Geschmack der Batiks gekommen bin. Sie sind sehr fest und nähen sich dadurch mit der Hand nicht so leicht wie andere Patchworkstoffe, aber sie haben eine Farbenpracht, das ist einfach unschlagbar!
Zum Start-Post des neuen Projekts muss ich unbedingt noch eine Korrektur nachschieben: Zum Glück hat es die Frau Selbermacherin gemerkt, dass ich zwei verschiedene Quilts, die ich von Bildern aus dem www. kenne, durcheinander geschmissen habe. Da gibt es zum Einen den Mother Earth von Pretty-and-Useful (dafür gibt es bei Pretty-and-Useful eine Anleitung) und zum Anderen den La Passacaglia. Für letzteren gibt es ganze Musterbücher! Für beide werden die gleichen Schablonen verwendet, der Mother Earth ist kleiner und der Passacaglia hat durch seine Größe in der Wirkung ein detaillierteres Layout, was wundervoll aussieht. Mir gefällt die Farbigkeit des Mother Earth im Original sehr gut, das war ein Animationspunkt, aber nähen werde ich den Passacaglia. Mal sehen, ob ich mit diesem Riesenteil irgendwann zum Ende komme! Das gelieselte Teil ist etwa 1,50 x 1,20m groß und besteht aus gefühlt 1 Million Teilchen. So was ist nix für Stoffabbau, da kommt man mit einer genähten Tasche deutlich schneller zum Ziel, aber ich mag ja Langzeitprojekte sehr und dieses wird mich hinfort auf allen Reisen und unterwegs begleiten...
Zuwachs im Nähzimmer: 309 Gramm

Kommentare:

  1. Hallo Elke,
    jaha, die Batiks sind wunderschön! Zum Handnähen mag ich die auch nicht ganz so gerne, aber die Wirkung wird dich entschädigen für alle zerstochenen Finger.
    Viel Spaß mit den schönen Stoffen.
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich endlich mal was handgenähtes zuende bringe, belohne ich mich bestimmt mit diesem Projekt .
    Deine Batiks sind Klasse!
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  3. Aus Batiks? Wow, ich finde die ja schwerer zu nähen als andere Stoffe. So freue ich mich auf Deine Variante!

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke,
    Deine Stöffchen sind wunderschön! Ich muss gestehen, dass meine Batikphase schon seit einiger Zeit um ist und ich gerade bei den Unis bin. Dein Quilt wird sicherlich super schön. Freu mich schon auf Bilder.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  5. Du bist sehr mutig und ich wünsche dir gutes Gelingen...die Farbpalette der Batiks ist schon umwerfend, bei mir ist die Batikphase auch schon vorbei, bevor sie richtig angefangen hatte...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Elke,
    da hasst du eine sehr schöne Stoffauswahl getroffen! Bin schon sehr gespannt auf die ersten Fotos!
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, die sind wirklich herrlich! Das wird wieder eine große Herausforderung - und du wirst viel Freude dabei haben.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  8. Lach, hat es dich jetzt auch erwischt. Batiks kann ich mir gut vorstellen fuer den La Passagalia. Ich hab sie schon mit der Hand vernaeht, auch gelieselt. Ich bin gut damit zurecht gekommen.
    Viel Spass bei deinem neuen Projekt.
    Liebe Gruesse, Marita

    AntwortenLöschen
  9. Batiks sind schon etwas Tolles. Ich habe mich bisher immer davor gescheut sie mit der Hand zu nähen. Dünne Nadel, gutes Garn, dann wirds sicher gehen. Bin sehr gespannt auf Deine Arbeit.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Batiks....und das neue Projekt sieht auch toll aus.Bin gespannt drauf, wie es mit Batiks wirkt....

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  11. Willkommen im Club. Meiner wächst auch, ich nenne ihn Millefiori.Ich verwende allerdings nur Reste. Viel Freude beim Machen! Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Valomea,
    das ist ein wunderbares Projekt. Du hast sehr schöne Stoffe dafür ausgewählt. Ich liebe Batikstoffe, kann mir aber vorstellen, dass sie recht schwierig mit der Hand zu verarbeiten sind. Ich Sticke ein wenig, komme aber nicht an andere Sachen ran, da ich in der ebenerdigen Wohnung einer Freundin bin. Mit der Näherei habe ich richtig Entzug.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.