Dienstag, 8. Januar 2013

noch ein Stuhlkissen aus alten Jeans

"Endlich hat mein Leiden ein Ende!" - So der Kommentar von Herrn B. zu einem seiner Weihnachtsgeschenke.
Und das kam so:
An unserem Küchentisch stehen vier alte Stühle. Wenn mehr Menschen da sind, essen wir am großen Esstisch in der Diele. Irgendwann fand ich, ich hätte mir ein Stuhlkissen verdient und habe mir dieses hier genäht:


Dann bekam der Junior ein festes, hohes mit einem Zahnradmotiv:


Wegen der Gerechtigkeit hatte ich für die Kleine auch ein Sitzkissen genäht:


Und Herrn B.'s Stuhl sah so aus:


Nun klagt er ja nicht, aber es war schon immer mal die Frage zu hören, warum alle Menschen Sitzkissen hätten, nur er nicht. Und so wurde aus diesen Streifen das:


Und endlich hat sein Leiden ein Ende! :-)

Außerdem war ich noch nie bei einer Kissenschlacht dabei - darum verlinke ich die Kissen jetzt bei 1-2-3-Nadelei :-)

Kommentare:

  1. Hihihi... Ihr seid ´ne Familie. Da hat sich das Klagen und Wehen doch echt gelohnt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Aber also ehrlich - der arme Herr B. musste sooo lange warten, auch so eine Hübschheit für den Hintern von dir zu bekommen. Da hätte ich auch gequengelt. Die Kissen für deine Kinder finde ich besonders klasse - toll kombiniert. Und wenn Herr B. jetzt so gern dort sitzt, kannst du ihn ruhig auch sitzen lassen (und im Nähzimmer verschwinden). ;)

    AntwortenLöschen
  3. Wenn quengeln hilft, fange ich gleich mal an ;-)) Tolle Kissen !

    AntwortenLöschen
  4. Ein Stuhlkissen ist roller als das andere. Wofür alte Jeans doch gut sind.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  5. Tss tss, das wurde ja auch mal Zeit! :-)
    Find ich super, wie unterschiedlich die Kissen sind und doch so gut zusammen passen!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Valomea,
    ich liebe Jeans und finde deine Idee, sie für Stuhlkissen zu vernähen, genial, ganz abgesehen davon, das deine Kissen megaschön geworden sind! GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  7. Super praktische und schöne Upcycling-Kissen. Eins schöner als das andere, ehrlich gesagt kann ich mich nicht entscheiden welches mir am besten gefällt.
    Danke fürs rüber werfen in die Kissenschlacht.
    Eine Jeanshosensammlung zum fleddern hab ich auch, soll diesen Sommer draußen stattfinden und Polster für 50er Jahre Sesselchen werden, vielleicht gestreift wie das Kissen Eures Herrn B's.
    LG Ute

    AntwortenLöschen