Donnerstag, 4. April 2013

Präpubertäre Depression?

Die Kleine ist gerade in einer schwierigen Phase, nichts passt Ihr, keiner kann sie leiden, die Jungs nicht und die doofen Mädchen gleich gar nicht, sie hat nichts anzuziehen, Schule ist abgewählt und überhaupt: KEINER versteht sie! Bei den Großen ist das schon sooo viele Jahre her, dass ich das schon wieder fast vergessen habe, diese endlosen Diskussionen um Selbstverständlichkeiten :-)
Ihr Lieblingsstoff entspricht im Moment ihrer aktuellen Stimmungslage:


Nun ist sie 13 Jahre alt. Das brauchte unbedingt noch ein kleines Geschenk. Bisschen trist, so allein der Depri-Stoff, aber wenn man ihn gehörig aufpeppt, macht er echt was her!!


Das Innenfutter habe ich schon mal vor dem Zusammennähen fotografiert, da sieht man das tolle Stoffmuster auf den Taschen besser. Die Innentaschen sind nicht im Pattydoo-Schnitt enthalten, ich schneide 2 Teile 16x10cm zu und verstürze diese miteinander. Auf der einen Seite habe ich das Ganze noch mal mit einer Naht unterteilt für die Kleinteile im Täschchen.


Schnitt:  Pattydoo + Innentaschen beidseits
Stoff:  
   Außenstoff: Stof
   Kellerfalten: Oberhemdenrecycling vom Sohn
   Innenstoff: Benartex
Vlies: Querbund: H640; Faltenteil: Bodentuch vom LIDL

Kommentare:

  1. Das ist ja ein echtes Suchbild ... ich habe ganz schön gesucht, bis ich den Depri-Stoff in der Tasche wiedergefunden habe ... :o)

    Die Stoffe mit den Schuhen ud Kleidern sind echt toll! Konntest du die Kleine denn damit wenigstens ein ganz klein wenig aufmuntern? Oder ist die Tasche zu klein/zu groß/zu überhaupt nicht ihres?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie war TOTAL begeistert - ich denke fast, es war zwar ihr kleinstes, aber ihr schönstes Geburtstagsgeschenk. Gefüllt hatte ich es mit allem, was ein Mädchen in diesem Alter halt so braucht. Und seither schleppt sie es mit sich 'rum.... Und die Große war sofort neidisch :-) Davon werde ich mal heute Abend berichten.

      Löschen
    2. Schööön! Also dass sie total begeistert war! :D

      Und die Große kann ich auch verstehen, das Täschchen hat schon ohne Inhalt einen gewissen Neidfaktor, wie muss der dann erst mit Inhalt sein ... :o)

      Löschen
  2. Wenn Kinder in die Pubertät kommen haben es die Eltern auch nicht leicht. Bei meiner Tochter ist das schon mehr als 20 Jahre her aber auch heute noch kracht es hin und wieder zwischen uns, so dass ich mich oft frage: wie lange kann eine Pubertät dauern? Vielleicht muss ich es auch mal mit so einem tollen Täschen probieren.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Valomea,
    ich hab mir immer geschworen, wenn meine Kinder, bzw. Kind in diese Phase kommen, werde ich mich noch an meine diesbezügliche Phase erinnern...und oh Wunder, das hat immer geholfen, zumindest kurz ;-) Deine Tasche ist so liebevoll! Sehr, sehr schön!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  4. Habe leider selber keine Kinder, kann mich trotzdem gut an diese bescheidene Zeit erinnern. Immer zwischen Baum und Borke. So ein schickes Täschchen hilft da ganz bestimmt. Und den "Qualen" der Großen hilfst Du ganz bestimmt auch ab.

    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Mir graut ja selbst schon vor dieser Zeit...
    Das sind wunderbare Ergebnisse, die ihr dann garantiert wieder zeigen, daß Mama doch die Beste ist.

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Sind sie nicht allerliebst, unsere Kinder? Da würde uns doch echt was fehlen, oder? Und dein Trostpflaster hat doch geholfen. Ist aber auch wirklich schick, das Täschchen.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  7. also diese stimmung kenn ich total gut, mein "kleiner" ist auch gerade in diesem lebensabschnitt, und ich warte schon länger, dass es besser wird!
    also geteiltes leid ist halbes leid
    ist auch schon schlimm, wenn man sich darin befindet
    lg karin aus ö

    AntwortenLöschen
  8. Ich hatte Glück, es gab kaum Zickenterror.
    Würde auch behaupten, dass es bei mir keine Pubertätsmacken gab, aber das sehen meine Geschwister wahrscheinlich anders :-)
    Das Täschchen ist ja wirklich ein schöner Stimmungsaufheller fürs Töchterchen! Was es aber auch für schöne Stoffe gibt...
    LG Judy

    AntwortenLöschen