Donnerstag, 7. März 2013

Hausbausaison eröffnet

Ich bin gerade ein bisschen frustriert, meine Frühlingsstoffe wollen nicht so wie ich will, aber das zeige ich Euch ein ander Mal, wenn ich sie doch noch überreden konnte. Aber beim Hausbau sind wir ja gerade in Übung und heute zum Geburtstag meines Bruders, der nämlich Bauingenieur ist, wird die Hausbausaison eröffnet.
Ich finde diese kleinen Häuschen ja total reizvoll. Aber ich will mir keine zu hohen Maßstäbe setzen, nicht jede Woche oder jeden Tag oder... ein neues Haus. Nein, ich werde immer dann ein neues bauen, wenn gerade der Stoff ausgebreitet ist, ein Streifchen übrig bleibt und man fix die paar Teilchen zurechtsäbeln kann.
Und darum wurde heute ein Tulpenhaus entworfen. Oder brennt's dadrin etwa? Bei der Größe der Türen und Fenster kann man das nicht so gut erkennen!
Jedenfalls steht es jetzt:


Dorfstraße Nr. 1


In meinen Restekistchen befinden sich alle Farben, nur so wenig blau, da muss ich noch sammeln, besonders, wenn ich für jedes Haus einen anderen Stoff verwenden möchte. Hier haben wir einen kräftigblauen Frühlingshimmel aus einem Kinderkleid der Großen - gut abgelagert, so etwa 22 Jahre!

Kommentare:

  1. Wobei... der Himmel ist doch nicht immer blau. Oft ist er grau, oder man ganz weiß, mal rot, manchmal auch grellgelb. Ich habe auch schon einen rosa Himmel gesehen und pechschwarz. Und Polarlichter gibt´s auch. Und orange ist er nahe einer großen Stadt. Boah, jetzt habe ich mich aber echt für Dich ins Zeug gelegt.

    Hast recht, bei Dir könnt´s tatsächlich brennen.
    Super.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Toll! Und ist das jetzt eigener Entwurf?
    Ich finde auch, der Himmel muss nicht immer blau sein!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Iwo! Kannst mal gucken, ich habe den Button auf der rechten Seitenleiste installiert, da gibts Tausende Häuser zu sehen!
      Aber der Entwurf ist irgendwie doch auch meiner, ich habe nicht die winzige Größe von 7x7cm gewählt, sondern mir ein PP-Muster zurechtgemalt, das zu einer Blockgröße von 10x10cm führt. Und ich finde, ein Schornstein macht genug Rauch!

      Löschen
    2. Mein Gott, ist das Mini...

      Löschen
  3. Find ich ja gut, dass du anfängst Häuser aus Steifen-Resten zu bauen. Ich find auch es brennt noch ein nettes Holzfeuerchen im Schwedenofen und der Himmel kann jede Farbe haben, man denke an den Blauen Reiter...
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  4. Hübsch, hübsch
    Ich wünsche dir Durchhaltevermögen. Gute Idee, Erinnerungsstoffe mit einzubauen.
    Ich habe es selber ja nur auf wenige Häuser gebracht.
    Aber du machst das. Dein "Feuerhäuschen" ist ja erst der Anfang.

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. Schön ist dein Häuschen geworden!!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen