Mittwoch, 3. April 2013

Frauenrechtsquilt Block 30

Ich bin wieder mal "hinterher", habe die Frauenrechte sträflich vernachlässigt (um Kitsch zu nähen!) und muss ein bisschen Land gewinnnen. Im Moment habe ich die Wahl unter mehreren ausstehenden, da ist dieser Block gerade recht, nicht so viele kleine Teilchen, fix genäht.
Was für ein grobschlächtiger Block!


Broad Arrow: Prison Garb - er ist dem Kampf der Frauen um ihr Wahlrecht im England zur Jahrhundertwende gewidmet. Die britischen Abgeordneten haben sich ja ewig gesperrt, Frauen ein Wahlrecht einzuräumen, dem entsprechend hart waren die Mittel des Kampfes. Es wurde viel demonstriert, sogar Gewalttätigkeiten durch Frauen hat es geben. Viele wurden eingesperrt. Die Kleidung in den englischen Gefängnissen war grob und mit dicken Pfeilen markiert. Die Frauen "draußen" trugen dieses Symbol als Anstecker und zeigten damit ihre Solidarität und ihren Protest gegen die Inhaftierungen. Mehr dazu lesen könnt Ihr hier.

Kommentare:

  1. Das ist ja wie Fasten nach einer Orgie :-)
    Ich find ihn aber gerade schön in seinen schlichten Formen und Farben. Wird sich in der "Gemeinschaft" gerade dadurch hervortun.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Schön ist dein Block, so völlig ohne Chi-Chi ... :D

    AntwortenLöschen
  3. Die Stoffe passen wunderbar zur Botschaft, gradlinig und ohne schmückendes Beiwerk.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen