Freitag, 3. Mai 2013

Dorfstraße 8 - das Rosenhaus

Das kleine Schlamperle mit den Rosen-Pünktchen-Stoffen hat sich ja nun zu der Gewinnerin auf den Weg gemacht, also noch schnell eine Erinnerung daran genäht :-)


Kommentare:

  1. Das ist ein sehr einladendes Häuschen! Bin auch schon gespannt auf dein ganzes Dorf. Wieviele Häuser willst du denn insgesamt bauen? Oder ist das offen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich ist das Ziel ja ein großer Quilt. Ich habe an der Seitenleiste einen Link zu der Ursprungsseite, da kannst Du mal schöne Häuschen sehen! Meistens lässt bei den Hausbauern aber der Elan eher nach, man sieht auf vielen Blogs erste Häuschen, die dann aber in kleineren Arbeiten ein jähes Ende finden. Ich möchte schon gern viele bauen und denke, dass das auch möglich ist, wenn ich immer gleich bei Projektende von den Stoffen was zurechtschneide und dieses eine Häuschen nähe, das dauert nicht lange, wird nicht langweilig und am Ende sind es dann hoffentlich ganz viele!

      Löschen
    2. Waaaahnsinn, da sind ja Riesenquilts dabei. Und was für Unmengen von Häuschen! :O

      Du schaffst bestimmt einen (echt)haushohen Quilt, wenn das so weitergeht ... :D

      Löschen
  2. Deine Häuser finde ich alle so schön, dass du mich wirklich bald soweit hast ...
    ;-)
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mach! Das ist eine entspannende Tätigkeit und genau richtig, wenn man eigentlich überhaupt keine Zeit zum Nähen hat....

      Löschen
  3. Da zieh ich dann ein mit meinem Schlamperle :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, dann pflanz' ich Dir noch eine Kletterrose!

      Löschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.