Mittwoch, 22. Mai 2013

Ich kann nicht anders: noch ein Pattydoo-Kellerfaltentäschchen!

Bisher wußte ich gar nicht, dass manche Näherei soo süchtig machen kann. Diese kleinen Faltentäschchen! Immer wieder muss ich eins nähen, das dann immer wieder nicht bei mir bleiben will (vermutlich, weil ich dann wieder ein neues nähen kann :-)
Auf dem Nähtisch lag noch eben der Stoff vom Buben herum. Und dieser Bube braucht sicher unbedingt ein passendes Täschchen!


Der Stoff ist recht großgemustert, was beim Zuschneiden aus den kleineren Reststücken des Stoffs eine Herausforderung war. Ich bin ja geizig, für so etwas schneide ich nach Möglichkeit nicht in die Fläche.


Gefüttert habe ich es dieses Mal nur mit H630 auf dem Innenstoff, weil der Dekostoff außen insgesamt ja recht fest ist.

Innen hat es auf beiden Seiten eine Tasche. Auf der einen Seite einen Schmetterling und auf der anderen ein mittig unterteiltes Gummizugtäschchen für den Krimskrams.







Schnitt: Pattydoo + Innentaschen beidseits
Stoff:
Außenstoff: Alfatex
Kellerfalten: Buttinette
Innenstoff:  Buttinette
Vlies: H630

Kommentare:

  1. Ich liebe sie auch so!

    Deines ist wirklich hübsch und von mir aus kannst Du gerne noch ein paar machen, ich schaue sie mir gerne an.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Da kribbelts mir auch gleich in den Fingern!
    Hast Du die Farbenmix-CD schon durch :-)
    Deine Kellerfalten steppst Du nun so vorbildlich ab, dass man sie gar nicht mehr sieht. Stopf ordentlich was rein... bevor Du sie verschenkst :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die FarbenmixCD habe ich noch nicht "durch", aber diese Woche ist Pause. Das artet ja sonst in Stress aus - jede Woche eine große Tasche! Ich hab nebenbei ja auch noch'n Job und muss diese Woche noch andere Dinge nähen. Aber nächste Woche bin ich wieder dabei. Diese FALTENtasche AS wird bestimmt zucker!
      Ja, ich muss zwanghaft alle Kellerfalten absteppen. Aber es ist GRÜN dahinter - ich weiß es :-)

      Löschen
    2. Ich glaube, ich hab da so´ne Art Weekender irgendwo auf einem Blog gesehen. Kann das sein? Aber muss ja nicht alles auf einmal sein...

      Löschen
    3. ja, der weekender ist die Aufgabe dieser Woche - aber brauch' ich tatsächlich einen weekender? Nö...

      Löschen
  3. ...diese Kellerfaltentäschchen sind aber auch immer wieder hübsch anzusehen... :-)
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  4. ...der Bub hat ne Susie, super!
    So ein Zufall, beide im gleichen Outfit. ;o)

    Vielleicht brauchen die beiden einen weekender?

    Toll genäht, Valomea

    Gruss Heidi*

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön Deine kleine Susie. Die Täschchen scheine wirklichen Suchtcharakter zu haben. Man trifft sie ja überall.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, die Kellerfaltentäschchen machen tatsächlich süchtig. Nur doch diese beiden Stoffe, ach nein nachher auch noch aus dieser Kombination so ein Teil. So lange so tolle Ergebnisse raus kommen wie bei Dir ist die Sucht nicht wirklich schlimm.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  7. Dein Täschchen ist ausnehmend hübsch und so viele liebevolle Details. Diese Sucht hat mich noch nicht angesteckt...mal sehen...
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  8. Da hat der Bube sich aber eine entzückende Susie geangelt! Supersüß! Und wie liebevoll du die kleinen Stoffteile platziert hast!
    Hoffentlich muss der Bube sie nicht so bald wieder hergeben ... oder gibst du sie nur gemeinsam weg? So wie bei Katzen? Nur gemeinsam in liebevolle Hände abzugeben ... :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich denke mal, die gehen beim nächsten Basar zugunsten der Orgel oder des schiefen Turms an eine neue Besitzerin - ob gemeinsam oder einsam, das weiß man vorher nicht :-)

      Löschen
    2. Da wird sich der/die neue BesitzerInnnnnen bestimmt freuen. Und die Orgel oder der schiefe Turm (Pisa???) auch.
      Finde ich super, dass du dich bei solchen Aktionen beteiligst! :D

      Löschen