Sonntag, 21. Juli 2013

,,,, *\:*,,*,,,*

Ich nähe. "Schwarz-rot-gold" - Marianne! Nich' doch! - ich nähe die PC-interne Verkabelung zwischen den vielen Bauteilen, die sich immer auf diesen seltsamen Platinensteckplatten befinden. Ganze Kabelbündel ziehen sich hier kreuz und quer durch die Landschaft... Orange, gelbe und dunkelgrün-schwarz-gestreifte Kabel


Zuerst hatte ich mir das alles schön auf dem Fußboden vor dem Nähzimmer hingepuzzelt. Jetzt weiß ich auch, wo das Sprichwort herkommt: "Da steht einer auf der Leitung." Der Weg ins Schlafzimmer und das Bad ist jedenfalls schwierig momentan.


Dann habe ich "Kabel" genäht. Leider war beim Stoffbestellen der Plan noch sehr unausgegoren. Von dem schwarzen "Platinen"-Stoff hatte ich auch nur einen halben Meter. Dadurch sind mehr Kabel zwischen den "Bauteilen" als ursprünglich gedacht. Und das hält auf! Es war total witzig, die Kabel zu "verlegen" nach festem System, immer schön gerade und an den Kreuzungen immer in der richtigen Bahn bleibend.
Ich werd einen Kurzschluss einbauen.
Oder mal die Füße von meiner Truhe saubermachen :-) Habe ich leider gaaar keine Zeit für, ich muss NÄHEN!

Kommentare:

  1. Ich brauch ein neues Handy (oder wie auch immer das heute heißt) - kannst Du das auch?? :-)
    Die alte Truhe würde ohne Staub so unauthentisch aussehen! Lass sie so!

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein Kabelsalat! Gibt es keine Steck-Platinen mehr auf dieser Welt?
    Gilt an den Kreuzungen rechts vor links? Oder hast Du Vorfahrtkabel mit verbaut?

    PS: Bei mir würde ein solches Puzzle keine 10 Minuten so schön brav liegen bleiben. Dann wäre es vom Winde verweht. Bzw. vom Kater verschleppt ... :O

    AntwortenLöschen
  3. Gerade dachte ich "gut dass sie kein Hautier hat"! Das wird ein interessanter Steckplatten-Kabel-Quilt. Staubwischen kann frau vernachlässigen, denn der ist nach ein paar Tagen wieder da - so ein Quilt hält ewig.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  4. *irrrr*
    Dabei wäre ich schon längst kirre geworden, obwohl ich eigentlich auch gerne rumpuzzle.
    Aber solange bei dir am Ende die Birne glüht, sind doch alle Kabel richtig verlegt :)
    steck-steck-hurra!

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Valomea,
    man sieht dass Du mit diesem Bericht Spaß hattest, und es macht Freude ihn zu lesen. Der Quilt wird super!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Verstehe ich gut, ich habe für putzen auch kaum Zeit ;-)

    Das wird ja ein echt witziges Top, da kommen bestimmt noch ein paar Überraschungen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  7. Hey das wird ja ein witziges Teil! Gefällt mir richtig gut und ich bin gespannt, wie es weitergeht.
    Den Staub lass in Ruhe, ein bisschen Patina macht sich gut auf der Truhe.
    Schöne Woche! Liebe Grüße Marle

    AntwortenLöschen
  8. Man muß auch nicht jeden Tag putzen(lach)
    Bin gespannt wie es weitergeht.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  9. Den Staub kannst Du ruhig ignorieren, der läuft garantiert nicht weg. Frei nach dem Motto: Heute quilte ich und Morgen putze ich auch nicht... Das Top sieht schon sehr interessant aus. Bin gespannt, wo Du den Kurzschluß einbaust..
    Viel Spaß weiterhin beim "Strippen legen"
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen