Mittwoch, 18. September 2013

Der Pilzgarten wächst...

Hach! Ich habe gute Laune! Es quiltet sich nämlich richtig gut vorwärts. Der Pilzgarten wird nach und nach platt gemacht... Bisher habe ich nie etwas so eng gequiltet, aber langsam bekomme ich Spaß an der Sache. Die Blöckchen sind so klein und handlich beim Schieben unter der Nähma, dass ich nicht mal richtig Muskelkater bekomme, erstaunlich, erstaunlich...

Die Muster werden allmählich komplexer: richtige Blätter und vollständige Ranken. Die Fadenfarbe immer noch schön dem Hintergrund angepasst, aber auf der Rückseite sieht man dann das Quiltmuster prima.



Noch gelingt es mir nicht immer, die Lücken gleichmäßig zu füllen, die Nähmaschine näht immer so schnell!! :-)


Das Spiel mit den Namen hat mir ja schon im letzten Jahr viel Spaß gemacht. Nun suche ich teilweise Muster, die dem Namen alle Ehre machen:
"Steine" hinter dem "Stonehengedruiden"...


von hinten:


Die "Schattenscheuen Stelzenelfen" haben im Schatten noch Zuwachs bekommen:


Das sieht man auch erst auf der Rückseite oder von Nahem so richtig:


Probleme habe ich nach wie vor mit dem Tempo - oft passen Fußdruck auf dem Gaspedal und Schiebegeschwindigkeit der Hände nicht optimal zusammen. Die Stiche werden dann ganz klein (oder riesengroß). Aber ich muss ja bei dem bunten Stoff nicht trennen, das sieht man hier eh' nicht... :-)

Kommentare:

  1. Das machst du klasse!!!!
    Ich muss noch mächtig üben.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Sieht doch prima aus. Das mit den verschiedenen Geschwindigkeiten (Maschine - Hände) kommt mir doch arg bekannt vor.
    Viel Spaß noch.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Das wird ein toller Quilt, da stecken soo viele Ideen drin. Und es kommen auch jetzt noch immer welche dazu.
    Ich glaube, meine alte Nähma kann auch nicht gut langsam nähen, was mal von Vorteil und mal von Nachteil ist...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. Die Namen dieser seltenen Pilzsorten sind echt genial ... :D

    Und Dein Quilting sieht auch genial aus. Besonders die Schattenscheuen im Schatten (watten Pech :o ) sind total cool geworden!!! :D

    AntwortenLöschen
  5. boah, das wird ein echtes Wunderwerk. Dein Quilt ist sagenhaft schön gequiltet. Die passenden Muster zu den Pilznamen. Einfach .... mir fehlen die Worte. Traumhaft!!!
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  6. Das ist doch schon mal ganz gut. Übung macht den Meister.

    Nana

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Valomea,
    dafür, dass du dich erst gar nicht richtig rangetraut hast, lieferst du nun die extra-klasse-ideenreichen-friemelig-schwierigen Super-Quiltmuster ab! Toll!!!
    LG Doris

    AntwortenLöschen