Freitag, 18. Oktober 2013

Das Herbstmysterium ist Geschichte!

Soll ich Euch was sagen?? - Fertig!!
Neben meiner ganzen WIP-oder-UFO-Frage hatte ich mich ja verleiten lassen, das Herbst-Mystery von RoteSchnegge mitzunähen. Und im Gegensatz zum Frühjahrsmystery, das immer noch unfertig hier liegt, ist die Sache dieses Mal zu einem guten Ende gekommen, ehe die letzten Blätter von den Bäumen gefallen sind :-)
 

Die Farben sind ja wieder mal missraten blass, aber die Gesamtwirkung kann man recht gut sehen.
In die kleinen Quadrate habe ich tatsächlich noch Blümchen gequiltet - bestimmt Herbstastern - weil die ungequilteten Bereiche noch so hoch standen. Nun ist es deutlich besser, der Läufer liegt schön platt auf dem Tisch. Eicheln oder Kastanien wäre natürlich auch 'ne hübsche Idee gewesen, aber das kann ich nicht....


Und eines muss ich unbedingt noch loswerden:
DANKE! Ich habe mich ganz sehr über Eure Tipps und Ratschläge zum Innenleben des Läufers gefreut. Das hat mir insgesamt sehr zu meiner Entscheidungsfindung geholfen, die nun zugunsten von Thermolam ausgefallen ist. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden! Und ich bin froh, dass es Euch da draußen gibt, die ich einfach mal fragen kann. Danke!

Kommentare:

  1. Liebe Valomea, toll sieht Dein Läufer aus, ich finde die Farben sehr schön und die Herbstastern genau richtig! Ich fange an zu bedauern, den Mystery nicht mit genäht zu haben. Da Du so zufrieden bist, werde ich auch mal Thermolam als Läufer-Innenleben ausprobieren,
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sooo schön aus...echt klasse! Wenn ich das bei Dir sehe, juckt es mich ja schon, aber ich glaube, ich komm lieber weiter zum schauen ;o)
    LG Stephie

    AntwortenLöschen
  3. Thermolam ist ideal für sowas.
    Der Läufer scheint gut zu liegen, super gemacht!

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Valomea,
    Dein Herbstläufer ist sehr schön geworden. Thermolan habe ich noch nie in einem Läufer vernäht, werde ich auch mal ausprobieren.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. schön ist er geworden, dein Läufer - und passt super zur Umgebung ...
    ich nehme übrigens für Sachen, die schön flach liegen sollen, auch gerne Thermolam ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Ganz toll und das Gesamtbild sieht super Klasse aus. Richtig einladend und gemütlich.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  7. Nun habt Ihr´s aber schön, oder wieder schön, oder NOCH schöner,... Der Läufer ist klasse und der Pilzgarten ist eh unschlagbar.
    Und ich bedanke mich bei Dir auch nochmal für Deine zahlreichen Hinweise!!!
    Liebe Grüße
    Judy

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Valomea,
    richtig einladend sieht es bei Dir aus, Wand- und Tischdeko aufeinander abgestimmt. Er sieht richtig schön aus, Dein Mystery. Und die Blümchen sind ganz bestimmt Herbstastern. Und für den Frühjahrsmystery hast Du doch noch ein halebs Jahr Zeit...
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  9. Der Läufer ist ne Wucht. Bestimmt kannst du im nächsten Jahr schon Kastanien und Eicheln quilten. Deine Blumen schauen jetzt schon sensationell klasse aus.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  10. Der Läufer ist absolut klasse geworden ... und er passt farblich sooo super zu Deinem Pilzgarten ... und zum Herbst ... einfach schön und stimmungsvoll!!! :o)))

    Deine gequilteten Blumen finde ich klasse! Und ich freue mich sehr, dass es HERBSTastern geworden sind ... O_O

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Valomea,
    Schön ist er geworden, dein "Asterngarten" :-)))
    Und der Wandquilt sieht übrigens auch bezaubernd aus!
    Liebe Grüße aus dem Kürbisfeld, Rosi

    AntwortenLöschen
  12. Die gequilteten Blümchen auf dem Läufer sehen hübsch aus und mit dem Pilzquilt hast du ein tolles Ensemble als Deko.

    Lg, Petruschka

    AntwortenLöschen
  13. ich muss Dich doch noch mal wegen Deiner Pilze was fragen. Hast Du jetzt die Hasenbach-Pilze gemacht oder die von R. Grewe?
    lg Veri

    AntwortenLöschen