Freitag, 10. Juli 2020

Foto-Reise Woche 6/52 - Hobbys

Martin schlägt als sechstes Thema 

Hobbys 

vor. Hobbys - das ist ein weites Feld! Zumindest bei mir. Man kann sich überhaupt nicht vorstellen, dass es Menschen ohne Hobbys gibt, oder? Auf die Fotos zu diesem Thema war ich besonders gespannt. Ob es über die Dinge hinaus geht, zu denen wir üblicherweise bloggen? Ich habe mich jedenfalls bewusst entschieden, kein Patchwork zu fotografieren!
Eins meiner Hobbys sind Windmühlen. Dafür habe ich mich schon als junges Mädchen interessiert. Auf einer Radtour quer durch die damalige DDR habe ich geschickt die Gruppe der Freunde in die Dörfer und Orte gelenkt, wo es alte Windmühlen zu sehen gab. Und bis heute ist mir das geblieben: wenn wir eine Windmühle sehen, halten wir an.


Das ist eine der vielen gut erhaltenen Windmühlen auf Gotland. Ich fand es erstaunlich, in welcher Dichte dort noch Mühlen stehen. Denn das braucht immer einen Freundeskreis, einen Verein, mindestens eine besonders engagierte Einzelperson, um die Mühlen zu erhalten.
Verlinkt wird in Martin's Blogzimmer bei der 52-Foto-Reise

Kommentare:

  1. Weißt du, dass ich als Kind immer davon träumt habe, mal in so einer Mühle zu wohnen? In unserer Nähe stand eine, total kaputt, ohne Flügel und sie wurde dann aus Sicherheitsgründen abgerissen. Die Leute haben sich sogar um die Natursteine gezankt. Jeder wollte welche haben. Schade, dass sich damals keiner dafür engagiert hat, sie zu erhalten. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  2. Schade, gell, daß das Land nicht selbst so richtig einsteigt in den Erhalt. Windmühlen sind toll.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. liebe Elke, Windmühlen schaue ich mir auch sehr gerne an, es ist schon ein Wunder was zu damaliger Zeit so gebaut wurde. Doch das Prinzip ist bei allen gelich, den Wind zunutzen. So sind hier zu Pfingsten immer die Mühlentage mit Vorführungen. Auf Föhr waren auch noch Windmühlen erhalten, nur leider nicht zugänglich. Aber auf der Insel Amrum kann man sie besichtigen. Liebe Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke,
    eine hübsche kleine Mühle, ich finde dein Bild super. 😁 Es erstaunt mich immer wieder wie viele Mühlen es doch gab und jede ist besonders.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  5. Windmühlen sind einfach erhaltenswerte Objekte
    - hier im Norden gibt es einmal im Jahr einen Mühlentag, meist so um Pfingsten!

    LG Klaudia

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. oh jaa
    Mühlen sind toll
    die mag ich auch wir waren mal in einem Mühlenmuseum
    das war wundervoll

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. Windmühlen gukche ist auch schön.
    Und auch ich kann mir gar nicht vorstellen, wie es ohn Hobby sein soll! Ich muss ehe aufpassen, dass es nicht zuviel wird! So weiß ich auch noch gar nicht, was ich zu diesem Thema posten werde!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke,
    was für ein ausgefallenes und interessantes Hobby! Ich freue mich auch immer, wenn ich irgendwo eine Mühle stehen sehe. Sie sind wirklich erhaltenswert.In Frankreich habe ich sogar mal eine Windmühle mit Aquarellfarben gemalt.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schönes Foto! Hatte ich vergessen :-).
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Hier gibt es keine Windmühlen, aber Wasserräder, weil Wasser da ist...
    Du bist so überraschend... Dich würde ich gerne kennenlernen
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elke,
    ich habe mir noch nie Gedanken über Windmühlen gemacht, sie sind einfach da... In meiner direkten Umgebung stehen auch nicht so viele Windmühlen, das fängt dann erst im platten Land an.
    Dein Foto ist sehr schön und ich finde es gut, dass Du kein Foto zum Thema Patchwork ausgesucht hat.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe noch etwas vergessen: Doch, es gibt Menschen ohne Hobbys, eine davon kenne ich auch und sie sagt von sich selber, dass sie keine Hobbys hat. Für mich persönlich könnte ich mir das nicht vorstellen. Was macht man dann den ganzen Tage?
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Elke,
    ja kann ich verstehen deine Liebe zu Windmühlen. Sie sind beeindruckend.
    Wir haben eine in der Nahe und auch hier braucht es dem Mühlenverein mit ganz viel ehrenamtlicher Arbeit. Unsere ist noch/wieder funktionstüchtig. Läuft aber nur am Mühlentag. Und wird auch vermietet für Veranstaltungen. Das bringt Geld ein das dringend zum Erhält gebraucht wird.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  14. Windmühlen sind ein tolles Hobby. Sie haben einen besonderen Flair. Leider gibt es nicht mehr sehr viele.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Elke,
    Windmühlen sind was total schönes, ich kann Dich gut verstehen! Hier gibt es keine Windmühlen, vielleicht finde ich sie deshalb so faszinierend. Zum Glück gibt es in Holland sehr viele und so kann ich in jedem Urlaub ein paar mit der Kamera festhalten. *G*
    Ich find' es toll, dass du uns von deinem zweiten Hobby berichtest, denn man hat ja meistens mehr als eins!
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  16. hej elke,
    windmühlen finde ich auch wahnsinnig toll. Als ich noch zur schule ging, haben wir eine Chorfahrt gemacht. Wir waren in einer herberge zu der eine umgebaute windmühle gehörte. Das war klasse......Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  17. Windmühlen. Das habe ich nun echt nicht erwartet. Eher gaaanz was anderes lach. Gruß Martin

    AntwortenLöschen
  18. Oh ja, ein Mühlenfoto. Toll.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.