Freitag, 21. Dezember 2012

nur für mich...

Beim Aufräumen fand ich neulich dieses kleine Reststück Stoff. Es war beim Nähen der Tischsets im letzten Jahr übrig geblieben und trieb sich geschlagene 12 Monate in einem großen Stoffkorb mit einem Kunterbunten Durcheinander herum. Ach, ich liebe diese Haustüren!

Und weil ich schon länger ein winterliches MugRug für mich haben wollte, habe ich das heute aus diesem Stoffstückchen genäht - das schwebende Fenster! Ich finde, es sieht fast aus wie ein Balkon:

 

Das war nicht schwer, schwierig was das Foto! Ich musste einen Ort finden, wo das MugRug mit dem Weinglas ungestört drauf zu sehen sind, und sich weder das Glas noch der Hintergrund spiegelt oder sich gar im Nirwana verliert. Ich muss mal zu einem Fotokurs!



Aber macht nix! - Prost und ein schönes Adventswochenende!


Kommentare:

  1. Ach komm, die ebenerdige Stellung des Glases dokumentiert Deinen Zustand. Wieviele hast Du schon getrunken? :-D
    Aber den MugRug hast Du eindeutig vorher gewerkelt, denn der ist gut gelungen, und das Motiv gefällt mir auch!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr klasse! Oh ja, es ist definitiv ein Balkon! Und dein GlassRug gefällt mir total gut - ich finde es toll, dass du dich von der Kaffeetassenthematik gelöst und dich auf die wirklich wichtigen Weine konzentriert hast. :D Prost, Valomea, auf einen tollen Endspurt! :I)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...den Fotokurs mache ich mit - seit meiner "du musst schon wissen, wie du mich bedienen musst"-Kamera mache ich mir eindeutig mehr Gedanken um meine Fotos...

      Löschen
  3. Prost! Ein Glas Rotwein auf dem tollen Balkon zu trinken ist eine super Idee ... :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es immer gut, wenn man sich zwischendurch mal was näht. Das hat oft einen anderen Charakter oder sowas. Balkon, das trifft´s richtig gut.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich ganz wichtig, dass ich mir selbst auch hin und wieder etwas nähe. Nur für mich. Und das setze ich dann in der Familie auch durch, dass es nur für mich ist. Und gerade jetzt im "Endspurt", wie Daisy es so schön nannte, war es ein schöner Luftholer. Und zu jeder Pause in diesem Spurt werde ich eine Tasse oder ein Glas auf das MugRug stellen und mich FREUEN!

      Löschen