Sonntag, 9. August 2020

Gloria flowers - die ersten Quiltlinien

Das Sandwich war schnell gemacht und die Auswahl des Quiltgarns fiel leicht: oben ist es King tut in braun-meliert und unten hellbraunes Bottom line. Beides war "gerade im Haus".
Beim Muster musste ich länger überlegen. Die handgenähten Blumen mit einem Allover zu überquilten wollte ich nicht. Der Vorschlag in der Anleitung hat mir auch nicht gefallen. Und so werden es nun großzügige Blumen:


Das Beste an dem gewählten Quiltmuster ist, dass es ein Endlosmuster ist. Ich musste zwar die Unterfadenspule schon mal wechseln, aber es wird fast keine Vernähstellen geben. 


Auf diesem Foto seht Ihr, dass ich wieder mal die Dünnbrettbohrervariante gewählt habe. Das Sandwich ist nur mit Stecknadel fixiert. Bei so wenig Schieberei unter der Nähmaschine ist das gut möglich. Das Mittelteil hat also gute Chancen, zügig voran zu kommen! 

Kommentare:

  1. Ich finde die Quiltmusterwahl ganz hervorragend gewählt. Das wird toll aussehen am Ende.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Du bist gix dran, ich staune - und freue mich aufs Resultat!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Fix hätte das heissen sollen...
    Kommentieren auf dem Winzig-Display vom Handy ist einfach doof
    Grüsse
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Ach Elke, ich find's so toll wie fix und fleißig du bist, ein Stoßseufzer von mir weil ich mich zur Zeit so schlecht motivieren kann. Ich brauch's einfach etwas kühler, also Geduld. Egal, jedenfalls zeigen sich deine Blümchen sehr schön mit der Quiltumrahmung. Und das mit dem sparsamen fixieren ist auch genau mein's.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke,
    seeeehhhhhhr schön machst du das, Chapaux!!!! Farb und Garn und Muster gut gewählt!
    LG Mona
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Elke,
    das Quiltmuster gefällt mir sehr gut. Ich habe es übrigens noch nie geschafft, ein Sandwich nur mit Stecknadeln zu fixieren. Auch nicht bei kleineren Quilts.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke, das sieht so schön aus, das Quiltmuster passt perfekt!!!
    Liebe Grüße an Dich von Katrin, die steckt und heftet und trotzdem Falten bekommt ;o)

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.