Sonntag, 2. August 2020

Und das war mein Juli

Hat der Juli stattgefunden und mit ihm der Sommer?
Ich weiß es nicht. Irgendwie war das Ganze - bis auf den Schluss - ein bisschen NICHTSsagend....

Was der Juli verbricht,
rettet der September nicht...

Im Juli...
... waren wir NICHT beim Tanz- und Folkfest in Rudolstadt, das hat nicht stattgefunden
... waren wir NICHT im Meer schwimmen
... habe ich mir NICHT die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, denn immer wenn ich mal Zeit hatte schien sie nicht... und obwohl ich mich hier gerade ein bisschen über's Wetter aufrege habe ich Euch im Juli NICHT mal das Wetter vom Juni gezeigt, ts, ts, ts...


Und trotzdem habe ich schöne Dinge getan und erlebt!

Im Juli...
... war das Tochterkind ein paar Tage da und wir haben uns mit der auf dem Boden ein trübseliges Dasein fristenden Overlock beschäftigt


... haben wir beide gemeinsam einen Ausflug nach Seiffen gemacht, das hatte sie sich gewünscht - mitten im Sommer haben wir Weihnachten getroffen!


... haben wir dort wunderschöne Nussknacker, Räuchermännchen und Leuchterfiguren gesehen und natürlich ein paar auch gekauft ;-)


...haben wir die dritte "Lockerung" der Besucherregelungen im Pflegeheim erlebt, die immer noch keine Erleichterung des hohen Arbeitsaufwandes für die Mitarbeiter gebracht habt und ich musste einsehen, dass mir die 6-Tage-Woche weiter erhalten bleibt... 😐
...wuchsen endlich die Gurken und Zucchini und es gab gefüllte Zucchinischiffchen mit verschiedensten Füllungen. Nur manchmal musste man ein bisschen mit einer Maus teilen...


.... zog weiterer technischer Fortschritt auf meinem Handy ein. Neben der Pflanzenbestimmungs-App, von der ich Euch hier berichtet hatte, habe ich mir eine Vogelbestimmungs-App herunter geladen. Na, das ist vielleicht cool! Nun bestehen vielleicht doch noch Chancen, dass ich lerne, ein paar der Vögel in unserem Garten an ihren Stimmen zu erkennen.
... habe ich im Wasserbottich seltsame Pflänzchen gesehen. Ist das Entengrütze? Jedenfalls hängt unten an dem kleinen "Kleeblatt" eine Wurzel, die das Pflänzchen schön senkrecht hält


…haben wir mit Freunden - schön auf Abstand! - eine kleine Wanderung gemacht zum "Hohlen Stein".


Der Wald in den Hassbergen sieht deutlich grüner aus als der hier im Kyffhäuser, das musste ich fast neidvoll sehen. Umso größer war natürlich das Wandervergnügen.


… waren die Hirschkäfer unterwegs. Oft trifft man sie nur brummend und fast senkrecht fliegend in der Abenddämmerung. Dieses Weibchen dagegen suchte vielleicht nach einem geeigneten Plätzchen für ihre Eiablage?


… staunte ich über manch' seltsames Naturphänomen. Sollte so eine Heuschrecke nicht schlauer sein?


... habe ich endlich mal wieder ein größeres UFO aus der Versenkung geholt. Es wird also mal wieder einen sichtbaren Fortschritt geben in meiner UFO-Bekämpfungsaktivität!


.... waren im Garten die Beeren reif. Und während ich die Jochelbeeren leider fast vollständig den Amseln überlassen musste, gab es wunderbare schwarze Johannisbeeren, von denen gleich welche in die Quarktorte wanderten. Das war vielleicht lecker!


... haben wir einen Ausflug an einen Badesee gemacht, wo keine Menschenmengen waren, und ich bin tatsächlich mal ein Stück geschwommen. Leider war in der Badetasche kein Fotoapparat... ;-)


… haben wir es gemacht wie alle Gartenurlauber: wir haben aufgerüstet! *lach* - endlich gibt es eine groooooße Feuerschale, vorher hatten wir immer nur eine verbrannte Wiese...


Also wenn man es so liest, dann haben wir eine Menge schöne Dinge erlebt. Nun freue ich mich auf den August!

Kommentare:

  1. Alles in allem ein schöner Monat. Auch wenn nicht alles ging so habt ihr doch das beste daraus gemacht und nur darauf könnt es an. 😁 Nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern schauen was geht. 👍

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,
    während ich deine Einleitung las, dachte ich, du schreibst nicht über deinen, sondern über meinen Juli...
    Aber sowohl hier wie da findet sich letztlich doch ganz viel Schönes und es bleibt die Frage, warum wir das nicht gefühlt haben, bzw. worin es untergeht?
    Ich bin begeistert, dass du Hirschkäfer gesehen hast (und merke mir, in welche Gegend ich reisen muss, um das auch zu versuchen).
    Diese Pflanzenbestimmungsapp ist bestimmt cool. Sie muss aber bitte geheim bleiben, denn bisher wenden sich beide Söhne noch immer vertrauensvoll an Mama, wenn sie diesbezüglich Bedarf haben - und das soll bitte nie aufhören! 🖤.
    Einen schönen August für dich.
    Herzliche
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke, ich bewundere ja immer wieder Deine Fähigkeit im größten Chaos und bei ganz vielen NICHT-Gelegenheiten doch so viel Schönes zu entdecken! Bitte, bitte behalte das bei und teile es weiterhin mit uns! Vielen Dank dafür und eine gute Woche!!! Alles Liebe für Dich und die Deinen
    Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke, ich finde diesen Rückblick klasse!
    Zeigt er doch das nicht alles schlecht ist. Mann muss die gute Dinge aber auch sehen wollen.
    Du tust das!
    Liebe Grüße, Marita
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Rückblick, ja es ist nicht alles schlecht.
    Mit deiner Overlook würde ich weiter beschäftigen, ist ein super Teil. Ich habe mir gerade 3 Shirts genäht und dafür ist sie grandios.
    Liebe Grüße
    Gitta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke,
    hach, herrlich - das Lesen hat Spaß gemacht! Ein wunderbarer Juli, trotz vieler Nicht-Begebenheiten *lach*!
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Man muss sich einfach auf das Schöne konzentrieren. Anders geht man unter...
    Dir viel Kraft
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. Schön was los bei dir. Sind es nicht die vielen kleinen Dinge, die uns viel mehr Freude bringen als ein einmaliges großes Geschenk? Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  9. Ja, der Juli war nicht warm - eher zu kalt ... doch passiert ist eine Menge bei Dir ... viele schöne Momente ... der August verspricht aber Sonne für den Bauch :)
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elke,
    ganz schön viel hast du im Juli erlebt. So ein Monatsrückblick ist eine tolle Sache. Das sollte ich mir als Vorbild nehmen.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Elke,
    ja, das hört sich doch alles toll an. Vielleicht sollte ich mich auch zurück erinnern, denn irgendwie ist der Juli nicht so meiner gewesen. Irgendwie empfinde ich das ganze Jahr als seltsam und ich frage mich immer wieso? Nun denn es kommen auch wieder fröhlichere Monate.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  12. QUARKTORTE??! JA, WO BLEIBT DENN DA DAS REZEPT DAZU??? elke, du kannst ganz schön fies sein :0( das sieht echt lecker aus... dein juli hört sich trotz allem prima an, er ist eben nur anders als sonst. Ich seh gerade du hast die gleiche Overlock wie ich. Ich habs immer noch nicht voll raus mit den Einstellungen, vielleicht hast du ja da einen Tip für mich? :0)und dein ufo ist wirklich wunderschön.... ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  13. Haha, nicht nur ich schreibe im Hochsommer von Weihnachten :D Eine wirklich schöne Auswahl. Und der Kuchen ist zum Reinbeißen. Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  14. Ein toller Rückblick. Leckere Quartorte, Baden und eine Feuerschale sind alles Dinge, die hier noch fehlen. Lach. Ich hoffe, du hast im August auch viele schöne Augenblicke sammeln können.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.