Mittwoch, 6. Juni 2018

Wetterquilt 2018 - der Mai

Was für ein Hochsommer! War schon der März seltsam (kalt) und der April ein vorgezogener Sommer - der Mai war einfach der Hammer! Guckt mal hier:


Die gelben Farben sind Mittagstemperaturen zwischen 5 und 12 °C, die hellorangen farben sind die Temperaturen zwischen 13 und 22 °C. Dann kommen die dunkelorangen, rosa und roten und wir sehen es sehr deutlich: Hochsommer! Um das noch ein bisschen deutlicher zu machen, habe ich dieses Mal die beiden fertigen Wetterquilts neben die einzelnen Streifen diesen Jahres gelegt. Die alten Fotos der Monate taugen nämlich nicht zum Vergleich, da habe ich offensichtlich wegen schlechtem Wetter im Schummerlicht fotografiert - kann man nicht vergleichen. Deshalb die 3 Jahre Januar bis Mai auf einem Bild. Bisschen schief, aber deutlich zu erkennen. Ist das nicht eine seltsame Entwicklung? Schon letztes Jahr war der Mai warm, der April noch "normal", aber 2018... ts, ts, ts....


2016                                                  2017                                                2018


Der März viel zu kalt und der April und Mai viel zu warm! Und wo soll das hinführen? Wir hatten ja hier in unserer Region Glück: keine schlimmen Unwetter, aber am Rande derselben ein bisschen Regen. In den Regenfässern ist Wasser und mit fleißigem Gießen (statt fleißigem Nähen!) halte ich den Garten flott. Die Tage an der Ostsee haben aber gezeigt, dass es in anderen Gegenden ganz anders aussieht. Trockener Hochsommer ist ja für Badeurlaub sehr schön, aber ansonsten.... Mit "Mai kühl und nass füllt dem Bauern Scheune und Fass" war jedenfalls nix.
Nun bin ich gespannt, wie sich das über das Jahr weiter entwickelt und ich werde Euch auf dem Laufenden halten! ;-)

Kommentare:

  1. Toller Vergleich und auch ich bin gespannt, wie das Erntejahr dieses Jahr sein wird. Ich glaube, die Rosenbesitzer freuen sich, viele Blüten sind zu sehen in allen Gärten.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Der Mai bringt richtig Farbe in den Quilt - rot-Töne gibt es ja sonst nicht so oft. Es bleibt spannend mit dem Wetter, wie schön, dass Du das für uns nachhälsts. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Das ist schon verrückt, dass Du im Mai schon die Farben vom Juli oder August vernähen durftest, liebe Valomea! Der Vergleich zwischen den Jahre ist toll!!?
    Liebe Grüße an Dich, Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Schon irre, wie sich das Wetter von Jahr zu Jahr ändert. Bei uns war der Mai auch sehr warm. Bin sehr gespannt, wie der Sommer sich so entwickelt.
    Liebe Grüße
    Marietta

    AntwortenLöschen
  5. Hej Elke,
    Da kannst du ja nun glatt unter die meteorologen gehen- noch ein paar bauernweisheiten dazu und fertig! Der quilt ist sehr eindrucksvoll...ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  6. Es ist toll, schon drei Jahre können wir jetzt vergleichen weil du so prima durchhältst. Ich find das wirklich sehr interessant und bin gespannt wie sich das restliche Jahr entwickelt.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  7. Es ist schon intressant die Jahre so im Vergleich zu sehen. ich gestehe, ich gehöre zu den Menschen, die sich nicht wirklich merken können, wie das Wetter im vergangenen Jahr war!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  8. Deine Wettervergleiche sind wie immer genial. Toll. Ich bin jedenfalls zur Zeit zufrieden mit dem Wetter.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.