Donnerstag, 14. März 2019

Vorbereitungen für das Nähwochenende

Jippieh! Ich habe einen Tag Urlaub. Einen Tag ALTEN Urlaub - das ist ja sowieso immer der Beste. Und den nutze ich nun, um zu einem Nähtreffen nach Lauenbrück zu fahren. Da freue ich mich schon wochenlang drauf! In den letzten Jahren habe ich in Lauenbrück immer Blöckchen für meinen Quilt nach Jane A. Stickle genäht, aber dieses Jahr wird es anders sein. Ich möchte mal die Zeit-am-Stück nutzen, um mit einem größeren geplanten Projekt zu starten (und möglichst weit zu kommen), weil da ein Termin naht, zu dem das Ding fertig sein soll. Nun habe ich schon mal eine Restekiste geöffnet wie die Dose der Pandorra...


… und heraus quollen die Reste eines Quilts, den ich vor vielen Jahren für den großen Sohn genäht hatte. Es war ein Quilt für einen Computerfreak. Hier könnt Ihr das noch mal ansehen. Besonders lustig war  das Nähen von elektronischen Bauteilen in planerischer Kooperation mit dem Junior. Im Karton waren damals allerhand Stoffe zurück geblieben - ich hatte keine Vorstellung wie und wie groß der Quilt werden soll, geschweige denn, wie viel Stoff ich brauchen würde. Nun habe ich aus den Resten schon mal Teile zugeschnitten:


Jede "Eingeweihte" sieht sofort, was das Ziel ist! *lach*
Und damit fahre ich morgen früh ganz zeitig nach Lauenbrück und lasse es mir mit den anderen Mädels gut gehen....

Kommentare:

  1. Da wünsche ich Dir ganz viel Spaß! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Du Glückliche... Da wünsche ich Dir ganz viel Spaß und gutes Gelingen!!!
    Ich glaub, ich weiß, was Du nähen willst ;o)
    Liebste grüße an Dich, Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Viel Spaß beim Nähplausch und mit Deinen Triangeln.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin gespannt und freue mich auch schon riesig auf Morgen 😊😊
    Liebe Grüße und gute Fahrt
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Ach ihr Glücklichen. Ich zweifle nicht, dass ihr viel Nähfreude mitbringt und ebenso viel Spaß miteinander habt.
    Meine lieben Grüße begleiten euch eSTe

    AntwortenLöschen
  6. Da wünsche ich dir ganz viel Spaß und drück mir bitte einmal Jeannette von mir!
    Ja, ich ahne, was es wird und das wird dann toll! Ich bin gespannt!
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Elke,
    Dann mal viel spass bei eurem nähwochenende! Du schaffst bestimmt so einiges, also ausser klönen...:-)der computerquilt ist ja sehr cool geworden! ganz LG aus Dänemark und ein schönes WE, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke, viel Spaß wünsche ich dir!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Valomea,
    ich oute mich, ich weiß nicht, was Du nähen wirst, aber es sieht klasse aus und ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Nähwochenende
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  10. Oh, es steht Nähwochenende in Lauenburg an...da wünsche ich dir ganz viel Frohes Schaffen und viel Spaß.

    LG Klaudia
    PS.Meine Flickarbeiten sind noch nicht ganz fertig;-)

    AntwortenLöschen
  11. Viel Freude wünsche ich dir am Wochenende. Ich bin sehr gespannt, was das "Ding" wird. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elke,
    heute seid ihr schon den zweiten Tag am werkeln und ich wünsche euch eine ganz tolle Zeit zusammen. Ich selber habe ja gerade so ein inspirierendes extra langes Wochenende erleben dürfen und bin immer noch ganz dolle in Hochstimmung. Ich bin sehr gespannt wie weit Du mit Deinem Projekt kommen wirst.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  13. Na, da bin ich ja mal gespannt :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Oh liebe Elke, nun seid ihr bestimmt schon zurück. Mal gucken, wie weit ich mit der Blogrunde komme.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.