Donnerstag, 21. November 2019

Herbst-Handarbeitsbingo - nachhaltiges / bio-zertifiziertes Material verwenden

Im Nähzimmer geht es hoch her. Die Tochter näht an einer Sew-together-Bag und ich wurschtel so vor mich hin. Und da trafen sich doch glatt das Herbst-Handarbeitsbingo und der Wunsch nach einem ganz speziellen Täschchen. Das sieht nun so aus:


Innen ist es schön mit Wachstuch ausgekleidet.


Und dafür gibt es nun ein Kreuzchen im Feld: "nachhaltiges / biozertifiziertes Material verwenden"


Ihr habt lauter Fragezeichen vor Augen? (der Sachse würde sagen: "Hä?") - wieso sind olle Jeans und Batik biozertifiziert? Sind sie natürlich nicht. Aber der Nutzen ist total nachhaltig, denn guckt, wofür das Täschchen konzipiert ist:


Nie mehr Einmal-Bestecke unterwegs. Absolut nachhaltig! Oder?
Gewicht: 40 Gramm

Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    nachhaltig, Jawohl!
    Super Idee!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee ist absolut klauenswert. Was ich somit tue
    Gut gemacht.
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Früher in der Schulspeisung hat es schließlich auch funktioniert :-) ... und außerdem ist es schöner als olles Plastebesteck.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Eine feine Bestecktasche.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.