Freitag, 29. Mai 2020

Herzenssache

Ich bin ja schon ziemlich spät dran, aber noch war genug Zeit, zwei Herzblöcke zu nähen. Zwei Herzblöcke für Viola und ihren Mann. Die beiden haben es ja nicht leicht mit ihrer Silberhochzeit - die Feier wurde nämlich wegen der momentanen besonderen Umstände mit Kontaktverbot und tralala abgesagt. Aber so ein Quilt - der bleibt. Und darum soll es auch von mir Herzen geben.


Genutzt habe ich ein Vorlage, die schon ewig in meinem Ordner schlummert - leider ohne Herkunft. Hab' ich aber nicht selbst erfunden!


Die beiden sind der Restekiste entsprungen und haben deshalb kein "System". Aber sie gefallen mir gut.


Ich hoffe, sie gefallen Viola und Ihrem Mann ebenso. Ich kenne Viola's Mann Steffen mittlerweile persönlich. Er begleitet sie wenn sie sich mit anderen Quilterinnen trifft und zeigt Interesse für unser Hobby. Das finde ich Klasse!
Alles Gute Euch beiden!

Kommentare:

  1. Deine Blöcke werden sich gut in all die anderen einreihen. Ich bin gespannt, was sie daraus macht. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine süße Idee! Die Herzen kommen bestimmt gut an.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke,
    ja, ich habe mich sehr über Deine Herzen gefreut (den Beitrag gestern aber leider nicht mehr geschafft) und sie finden in jedem Quilt den für sie richtigen Platz. Ja, ein wenig Zeit - bis Ende Juni - ist noch und dann habe ich ja noch gaaaanze zwei Monate Zeit, um die Quilts zu nähen und zu quilten.
    Ja, das mit unserer Feier war echt blöd, aber wenn ich die neue Verordnung lese, was es da für Feiern nun alles für Vorschriften gibt und wenn ich gestern den Beitrag über Superspreading gesehen habe, bin ich froh, dass wir uns so entschieden haben, eine Feier kann man nachholen, ein Menschenleben leider nicht.
    Hab ein schönes Pfingstfest. Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  4. Hachz… schön, das wird ein toller Quilt!!!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Elke,
    wie schön, dass du 2 Herzen für Viola genäht hast. Ich hatte es damals ganz falsch gelesen und ihr nur ein Herz geschickt. Aber ichd werde noch ein weiteres liefern. Vielen Dank für die Erinnerung.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, das war auch so gedacht: ein Herz. Aber sie will wohl zwei Quilts nähen.

      Löschen
  6. Eine schöne Idee und bei deinen Herzen zeigt sich mal wieder, was für schöne Dinge unsere Restekisten hergeben.
    Ein schönes Pfingstfest und liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Hi Elke,schöne Blöcke hast du für Viola genäht, ich bin ja so neugierig auf die ersten Fotos ihres Projekts.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine zauberhafte IDee! Schade, dass wir unsere Silberhochzeit schon hatten..
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elke,
    das ist eine tolle Idee von Viola, wie ich finde! Ich bin schon auf die Quilts gespannt! Deine Herzen sind auf jeden Fall zauberhaft!
    LG
    CHristiane

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.