Dienstag, 6. März 2018

Stich um Stich zum Ziel - der Octablom im Februar

Bei Doris und Lari heißt es heute wieder "Stich um Stich zum Ziel" und wir können mal einen kleinen Blick auf die langwierigen Projekte werfen, wo man die Fortschritte immer nicht so leicht sieht.

 

Ich habe mich im Februar ausgiebig mit meinem Octablom-trifft-Gail-Pan beschäftigt. Das befindet sich ja seit Beginn des Jahres im Handquilt-Stadium, um dem UFO-Status zu entrinnen. Ihr erinnert Euch: ich hatte mir in die fertigen Felder blaue Fäden eingezogen und wollte Euch nun eine Menge zusätzlicher blauer Fäden zeigen, aber, aber.....das wird nix! Denn die sind alle schon wieder raus! Das Innenteil ist komplett fertig.


Jedes Teil ist mit einer Quiltnaht umrundet und das Innenteil ist nun schön kompakt, ich bin absolut zufrieden, auch wenn meine Quiltstiche für die Fachfrau die Katastrophe sind! *lach*


Und zum Glück sieht man sie auf den braunen, gemusterten Stoffe nicht so sehr... ;-)
Aber... guckt, mal - Frühling!


In Lauenbrück lag die Decke beim Show&Tell auf der Erde und die Mädels waren sich ganz schnell einig: auch der Rand muss gequiltet werden. (ich hoffte, ich kann ihn so lassen! :-) Also wird das weiter meine Langzeitbegleitung sein... und wir sehen uns damit hier in den ersten April-Tagen wieder, wenn es heißt: Stich um Stich zum Ziel!

Kommentare:

  1. Wer von uns ist schon eine Fachfrau und derartig Profi, daß sie nur auf Quiltstiche guckt und nicht das schöne Drumherum bemerkt. Toll sieht´s aus!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Du hast doch toll gequiltet!!!
    Und ja, den Rand solltest du auch ein bisschen quilten :-D
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mir mal sagen lassen „Es gibt keine Quiltpollizei“ Das Gesamtbild zählt und das sieht klasse aus.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Hier kann uns darf keiner meckern, sonst fliegt er raus!!!Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  5. Elke, wie toll ist das denn 👍 Ich bin stolz auf dich. Klasse Fortschritt in diesem Monat.
    Da es meiner Tochter zur Zeit nicht gut geht mit ihrem grippalen Infekt, bin ich noch gar nicht zum Posten gekommen. 👩🏼‍⚕️Heute eher als Krankenschwester unterwegs, naja Mutti eben.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  6. Hey Valomea, das sieht so toll aus!!! Und wie schon weiter oben erwähnt: Es gibt keine Quiltpolizei, auch wenn manch eine so tut!!!
    Du wirst Deinen Oktablom bald fertig haben: Stich um Stich :o) Ganz sicher!
    Ganz liebe Grüße an Dich, Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke,
    dein Octabloom wird toll und
    für mich zählt das Gesamtbild...es kommt nicht nur aufs Quilting an.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Elke,
    der ist so schön und mit einem gequilteten Rand wird er noch viiiiiel schöner! Viel Spaß beim quilten und glG Doris :o)

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.