Dienstag, 24. November 2020

Während des Wartens - Hourglass

Was macht eine Mutter, deren Tochter in den Wehen liegt - viele Hundert Kilometer entfernt? - Sie näht!
Man ist und bleibt ja immer Mutter, egal wie alt man selbst und wie erwachsen das Kind ist. Und man sorgt und bangt natürlich mit. Die erste Zeit haben wir telefoniert, dann war ich mit dem Schwiegersohn elektronisch verknüpft. An Schlafen war nicht zu denken....
Und damit die Zeit gut überbrückt ist, habe ich mir vorgestern Abend einen Block für den Togetherquilt_mcq rausgesucht.
Die Auswahl der Stoffe war geprägt von Sorge und Hoffnung. Noch im Verborgenen der zu erwartende Schatz, umgeben von dunklem Schmerz. Und schon deutlich sichtbar Freude, Glück und Licht! Dieser Block wird ein ganz besonderer in dem Quilt werden, einer über den gesprochen werden wird - auch noch in Jahren!


Das Muster habe ich von der Seite der Quilter's Cache. Es ist ein 6"-Block und er heißt Hourglass - wie passend zu einem langen Abend des Wartens! Genäht ist er auf Papier. Und deswegen ist er auch trotz nervöser Warterei so schön geworden! 😉
PS: Da sich die Neuigkeit noch nicht überall verbreitet hatte: Wer gern noch mal über die Ankunft meiner kleinen Enkelin nachlesen möchte, kann das hier tun.

Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    hoffe Du hast die Nacht gut überstanden, der Block ist wunderschön geworden. Hoffe ich kann Dir bald zum neuen Erdenbürger Glückwünsche senden.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe nervöse Elke :0)
    Alles wird gut! das ist aber mal ein wunderschöner durchdachter block geworden, toll! ich drück mal die Daumen, das vielleicht schon alles prima überstanden ist....Oma! Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  3. Ach je! Das könnte der Schlüssel für Patchwork werden in meinem Leben. Die Tochter entwickelt etwas wie Nestbautrieb....
    Der Block ist wunderschön...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Siehst du. Nähen tut der Seele gut. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke,
    das ist eine aufregende Zeit und ich wie ich dem einen Kommentar entnehme, ist inzwischen alles glücklich überstanden! Ja, der Block wird immer ein ganz besonderer sein.
    Alles Gute wünscht dir
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke,
    ich kann es dir gut nachvollziehen- erinnerte mich gerade, an die aufregenden Tage, vor der Geburt meiner Enkelin.
    Alles wird gut werden!
    Der neue Block sieht klasse aus.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  7. Ach das ist wunderbar - auch wie du das geschrieben hast. Das sind tolle Erinnerungen! Viele Grüße Ingrid und deiner Familie, vor allem den Eltern Glückwunsch zum Kind!

    AntwortenLöschen
  8. ♥ was für schöne Gedanken du aufgeschrieben
    - und vor allem auch in den Block eingearbeitet hast.
    Das ist so berührend Elke.
    Herzlich Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, liebe Elke, dieser wunderschöne Block wird immer ein ganz besonderer sein - darin hast du all deine Liebe, Hoffnung, Geduld, Erwartung und was sonst noch alles mit eingenäht.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  10. Der passenste Block überhaupt, wenn gewartet wird ... er ist auch besonders schön geworden. Klar, dass er eurer Familie in Erinnerung bleiben wird. Ich hab das Gefühl, der Together- Quilt wird ein besonderer.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.