Dienstag, 27. November 2012

Daisy, es geht lohoos!

Jetzt passiert's: Woche 3 und 4 des Dezentralen Nähkränzchens mit Daisy findet an einem Tag statt.
Daisy hat sich das so gedacht:

Woche 3:     Füllungen einlegen und mit dem Nähen der Bögen beginnen
Woche 4:     Fröhliches Weiternähen der Rundungen
Bei Woche 3 hatten wir einen kleinen Hänger, aber das holen wir jetzt locker auf!

Okay, "fröhliches" Weiternähen... da muss ich mir noch was einfallen lassen.


Daisy kaut bestimmt noch an ihrer Schnitte, aber ich fange jetzt an!

Kommentare:

  1. Hey, wer war denn letzten Dienstag schon fertig mit Woche 3? - Also lass mir meine Schnitte, ich werde die Energie benötigen, um dich einzuholen. Und jetzt sag mal - wie hast du die Größe der kleinen Buntquadrate bestimmt? - Ich nähe mal die "Kreuzchen" fertig. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stand im Text eine Empfehlung in Inch, die hab ich umgerechnet und dann mal so probiert. Bei den kleinen ist es nicht so wichtig wie bei den großen Quadraten, die großen sind bei mir mit 11cm etwas klein, da bist du sicher besser, hast dafür öfter das "Eckenproblem". Wir werden die Sache mit den Knöpfen bedenken müssen :-)

      Löschen
    2. Dass ich nicht besser war, hab ich schon bewiesen - schau dir die Bilder an... ich hab auch schon das Knopfglas bereitgestellt. :)

      Löschen
    3. Ach so: in cm ausgedrückt 6,4 im Quadrat.
      Ja, da scheint es ein paar tückische Ecken zu geben, ich bin mir noch nicht im Klaren, was die optimale Quadratgröße sein mag...
      Aber es wird COOL!!!

      Löschen
  2. Ich bin schon sehr gespannt wie es bei dir weitergeht!

    LG,
    Verena

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.