Montag, 19. November 2012

Tochterwochenende

Die Große war hier - und das nicht nur zum Backen. Sie hat einen ganzen Tag die Nähmaschine blockiert und Geschenke für ihre Freundinnen genäht. Das kann sie inzwischen ganz gut und braucht nur wenig Hilfe.
Ich konnte derweil diversen Kram in das neue Nähzimmer verräumen. Aber um da einen sichtbaren Erfolg zu produzieren war die Nähmaschinenblockade eindeutig zu kurz, aber davon später.


 
Ich finde, das hat sie gut gemacht. Irgendwann muss man ihr zu Weihnachten eine Nähmaschine schenken. Oder besser auch nicht, dann kommt sie immer mal heim :-)

Kommentare:

  1. Das hat sie wirklich gut gemacht!!
    Ich sag es Dir: seit meine Große das Nähen für sich entdeckt und eine Nähma geerbt hat (nicht von mir), kommt sie eindeutig seltener nach Hause!

    AntwortenLöschen
  2. Das sind tolle Sachen und die würde ich glatt mitnehmen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Die Sachen sind wirklich toll! Ganz besonders entzückend finde ich die Sterne! :D
    Und solange deine Tochter nicht von selbst auf die Idee kommt, dass sie gaaanz dringend eine eigene NäMa braucht, würde ich das ruhig ausnutzen, dass sie (auch) deshalb nach Hause kommt ... :o)

    AntwortenLöschen
  4. das hat sie ganz toll gemacht.
    meine tochter übt sich auch gerade an weihnachtsdeko und ich finde es klasse

    AntwortenLöschen
  5. Die Sterne gefallen mir auch gut, vor allem, daß sie verschiedene Stoffe genommen hat. Kompliment an die Tochter.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  6. Definitiv hat sie das toll gemacht! Ich schwanke noch, ob du ihr eine Maschine schenken sollst oder nicht - als ich noch keine eigene hatte, bin ich auch gern mit einem Stapel Stoff und zu Nähendem zu Mutter gefahren und habe gemütliche Nachmittage mit ihr verbracht. Das mache ich jetzt auch noch - nur ohne Nähen. Mittlerweile bekomme eher ich Aufträge von ihr... ich weiss nicht, was besser ist. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Moment hat sie sowieso nicht wirklich Platz und Zeit auch nicht, sie studiert und arbeitet nebenbei ziemlich viel, so ist es auch gut, wie es ist. Aber ich finde es toll, wie sie Neues dazulernt und das ganz schnell. Die JUGEND halt....

      Löschen