Mittwoch, 5. Februar 2020

Computerfasten

Manchmal ist eher Aschermittwoch als man denkt... Seit dem Wochenende ist hier bei mir

Computerfasten

Nicht, weil ich das unbedingt wöllte, sondern weil der Laptop beim Doktor ist und dort bleiben musste. Erst in zwei Wochen wird er zu mir zurück kehren. Puh! Das ist eine lange Zeit!
Nun geht also nur "Fremdbloggen", das ist keine wirklich gute Lösung. Fotos, die ich gebrauchen könnte, sind auf dem Laptop in weiter Ferne, ich kann nicht emailen und überhaupt....
Darum wundert Euch bitte nicht, wenn es hier ruhiger wird und ich Euch wenig besuchen komme und vor allem keine Kommentare beantworten kann. Und Emails braucht Ihr mir gar nicht erst zu schicken! ;-)
Eines schönen Tages wird alles wieder gut!

Kommentare:

  1. Oh je,
    das kenne ich seeeehr gut!
    Seitdem mache ich in unregelmäßigen Abständen "Back-Ups" und sichere auf USB-Sticke und kenne alle meine wichtigen Zugänge auswendig, um auch mal mit anderen PCs fremd-gehen zu können.
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,
    oh nee, wie blöd. Das tut mir leid...
    Mach das Beste draus, genieß und nutze die PC- freie Zeit.
    Bis bald, herzliche
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  3. Oh, herrje, wie schrecklich ist das denn!?

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Schade für uns - gut für deine Ufos!! Krass, die landen alle frühzeitig! Plan doch scvpn mal neue yprojekte 😉
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Auweia, na da wünsche ich gute Besserung...
    Hat aber auch Vorteile, Du hast jetzt bestimmt mehr Zeit zum Nähen ;o)
    Alles Liebe Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Na dann machen wir uns mal für die Bilderflut in 2 Wochen bereit ;)
    Aber bis dahin werde ich dich vermissen.

    LG Maja

    AntwortenLöschen
  7. Gute Besserung für den Laptop! :-)
    Liebe Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke,
    du wirst dann ja viel Zeit haben..... Nutze sie zum Nähen. Was du uns dann alles zeigen kannst wenn dein Lappi wieder gesund und munter bei dir ist. Hoffentlich dauerte nicht so lang, man vermisst das ja schon.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  9. Hach, dann habe ich ja gar keine Chance, Dich bei der Entrümpelaktion zu überholen, denn wie ich dich kenne, lässt du es in der Zeit bei all deinen Aktionen krachen! Freue mich auf kmmende Bilderflut!

    AntwortenLöschen
  10. Oh schade für uns Leser. Für Dich hoffe ich Deine Nähmaschine hält durch, dann vermisst Du den Laptop weniger.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  11. Ohje, das ist schade, aber dafür wirst du uns dann in der Fastenzeit mit vielen schönen Beiträgen erfreuen. Ich wünsche dir bis dahin viel Freude mit allen deinen Projekten! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  12. Gut, das dein Computer wieder geht.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.