Sonntag, 3. Juni 2012

ein neues Familienmitglied

Ja, unsere Patchworkfamilie hat ein neues Familienmitglied. Seht selbst:



Erst dachte ich, ich allein bekomme eine Stickmaschine, dann stand sie auf dem Tisch und eine fünfköpfige Meute drumrum. Selbst die Männer sind ja von sooo viel PC-Technik begeistert.
Es ist eine Brother Innovis 700 E2, gebraucht gekauft und nun steht sie da.
Noch ein bisschen ratlos, weil
a) der Kurzwarenhändler vor Ort das nötige Stickvlies nicht vorrätig hatte
b) ich noch gar keine Ahnung habe.
Die ersten Versuche ohne Stickvlies ziehen sich doll zusammen.


Aber erste Erfolge gab es zu verzeichnen: Software erfolgreich im PC installiert, erstes Muster von einer CD aus einem Nähbuch der Kleinen importiert, auf die Karte übertragen und die Maschine hat es gestickt!! Ehrlich, Tatsache! (lacht nicht, Ihr langjährigen Stickmaschinenbesitzerinnen!)



Oben am Blattansatz war der Faden aus unerklärlichem Grund gerissen und diese so intelligent wirkende Maschine hat nicht "rückwärts" wieder eingesetzt. Vielleicht ist doch menschliches Eingreifen nötig?
Na, wir werden das üben!

1 Kommentar:

  1. Meinen Glückwunsch zur Neuen.
    Ich träume seit Jahren von einer neuen Maschine, die sowas auch kann, aber es bleibt vorerst ein Traum, solange mein Julchen noch fleißig näht.

    Hab eine gute Zeit
    lg
    Iris

    AntwortenLöschen