Donnerstag, 14. Juni 2012

UFO-Alarm

Ich weiß es nicht mehr: irgendwo habe ich dieser Tage über den konsequenten Abbau von UFO's gelesen. Das beeindruckte mich sehr und kreuzte sich mit der etwas gewagten Idee, ein Dreiecktuch stricken zu wollen, das ich bei Lehmi gesehen hatte. Ein tolles Tuch! Ganz spontan habe ich mir die Anleitung in DEUTSCH bestellt (hat geklappt - Stolz!) Aber dann befiel mich mein schlechtes Gewissen. Schon beim Nähen produziere ich immer mal wieder UFO's. Aber beim Stricken erst!!
Und damit ich damit ein bisschen gewissenhafter umgehe, weil vielleicht eine von Euch mal fragt, was denn eigentlich meine gelben Socken machen, zeige ich Euch diese ganzen UFO's jetzt und nummeriere sie durch. UFO-Abbau ist angesagt.

UFO1:
Nein, nein! Die sehen nur fertig aus, es fehlen die in der Anleitung beschriebenen winzigen bunten Häkelblümchen, die waren mir einfach zu fuzzelig. Aber da ich Perfektionistin bin, müssen sie noch 'ran. Die Socken sind für mich und aus einer ganz weichen, weißen Seidenwolle. Als ich sie jetzt in der Hand hatte, kam gleich die Lust, sie endlich zu beenden.
Ihr werdet es sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen