Donnerstag, 9. August 2018

Ein Einkaufskorb aus Resten

 Heute zeige ich Euch als Erstes, was ich aus dem Korb gezogen habe:


  1. ein Stück weiße (Bett?)Wäsche, geerbt von der Schwiegermutter → Schuhkarton "Weißgemustert", da ist ganz viel Platz drin
  2. noch ein Stück davon → genau da hin
  3. eine taupefarbene Hose, die mir vor Urzeiten mal gepasst hat, deren Farbe ich immer noch toll finde und die aus einem derben Baumwollstoff ist.
Aus der Hose mache ich jetzt mal was wollte ich jetzt eigentlich was machen. Und zwar gemeinsam mit den Resten, die ich in einem Schuhkartondeckel aus der hintersten Ecke vom Zuschneidetisch gefischt habe.


Meine ganz großen Lieblinge aus der Stoffserie "Return to romance", viele der Schnipsel sind Streifenreste früherer Arbeiten und 6,5 cm hoch.


Aber bei genauer Betrachtung der Hose fand ich sie ungeeignet, weil sie auf der vorderen Beinseite eine Ziernaht hat. Mist, Mist, Mist. Zum Glück fiel mir sofort ein, dass ich neulich doch schon mal so eine graubraune Hose aus dem Korb gefischt und in die Kiste "farbige Jeans" verbannt habe. Dort konnte ich sie natürlich sofort finden. *lach* - Und die nehme ich jetzt..... Hosentausch sozusagen...
Eigentlich wollte ich damit neulich schon anfangen, aber dann musste ich plötzlich im Nähzimmer aufräumen! Und dann war ich irgendwie wieder abgeschweift.... *kicher*
Für das geplante Projekt muss ich ein bisschen was ergänzen, aber die Stoffe sind noch da. Was das werden soll? Neulich habe ich Euch dieses Buch gezeigt, das diejenige bekommen soll, die am dichtesten mit ihrer Schätzung am Inhalt meines Korbs liegt.


Ich habe es vor einiger Zeit gekauft, als ich irgendwo im www. einen Korb daraus sah, der mich sofort angesprungen hat und dessen Anleitung aus diesem Buch stammt. Da hatte ich es mir bestellt. Sind wirklich schöne Dinge drin! Aber eben auch Sachen: Kleidung und moderne Quilts. Beides nicht unbedingt das, was ich nähe. Schade um das schöne Buch, wenn es so einsam und ungelesen im Regal steht! Allerdings müssen die Dinge, die mich interessieren, nun noch "rausgenäht" werden, bevor das Buch das Haus verlässt... ;-)





Kommentare:

  1. Hallo Elke,
    du schweifst ab? Läßt dich von gesteckten Zielen abbringen? Unglaublich!
    Und wo ist jetzt der versprochene Korb aus Resten?
    Ich hoffe, du kannst ihn bald zeigen.
    LG, Doris, die mit gepackten Taschen in den Startlöchern steht. :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na, das wird er doch! ich bin doch auf geradlinigstem Wege! ;-)

      Löschen
  2. Na du machst es aber spannend ...

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Solche Schnipsel hab ich auch!
    Manche Serien, da kann ich auch echt GARNIX von wegwerfen :-)
    Bin gespannt was du da vor hast!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hej Elke,
    Korb? wo denn?! :0)meine tochter hat mir heute zwei schwarze jeans ins zimmer gelegt, ausgemustert, ob ich damit noch was anfangen kann? na klar doch, sind allerdings welche mit stretch...na, mal sehen! die stoffreste hätte ich auch aufgehoben :0)das buch von anna graham ist so toll...aber da bin ich mit meiner schätzung gnadenlos raus :0( ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  5. Ja, blöd, wenn man solche Bücher hat, wo nur ein Bruchteil zu einem passt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke,
    tolle Streifen hast du da herausgefischt. "Return to Romance" passt für die,Serie absolut gur und ich bin sehr gespannt auf das, was Du daraus machen wirst. Ein kleiner Korb...., fur Tüddelkram 😉 können wir ja immer gebrauchen.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Valomea,
    also die tolle Farbe von der Hose ist mir auch gleich aufgefallen. Auf Deinen Korb bin ich schon sehr gespannt.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  8. Na dann mach mal ...schnell? Du bist ja immer flott bei der Sache. Falls dir die Zeit doch nicht reicht für die Dinge die du selbst aus dem Buch nähen möchtest geht immer noch kopieren. 😉
    Die Stoffe sprechen mich auch an ich bin gespannt auf das fertige
    Produkt.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  9. Auch ich habe Beutelchen voller Schnipsel. Habe ich doch mal in einer Ausstellung Konfettiquilts gesehen, seitdem sammle ich solch kleinen Teile. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  10. Petruschka schrieb schon meine Worte :-D
    Lachende Grüße
    Lehmi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Du Liebe, das wird ein feiner Korb, ich freu mich schon....
    Liebe Grüße an Dich von Katrin

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.